"Verrat" an der CDU?

"Verrat" an der CDU?

Interview mit dem Philosophen Christoph Quarch

Jochen Marmit   10.12.2018 | 15:15 Uhr

Der CDU-Wahlkrimi ist vorbei. Im knapp unterlegenen Lager der Befürworter von Friedrich Merz geben sich viele unversöhnlich. Im Zentrum der Kritik steht Paul Ziemiak, bisher Vorsitzender der Jungen Union, seit Sonntag als neuer CDU-Generalsekretär gewählt. Er gehört eigentlich zum Lager um Friedrich Merz, hat sich dann aber als Generalsekretär werben lassen. Das "Merz-Lager" wirft Ziemiak jetzt vor, ein "Verräter" zu sein, weil er "auf die andere Seite" gewechselt ist. SR-Moderator Jochen Marmit hat mit dem Autor und Philosophen Dr. Christoph Quarch über die Vorwürfe gesprochen.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 10.12.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen