"Man wird den Abschiebestopp verlängern"

"Man wird den Abschiebestopp verlängern"

Ein Interview mit Reporter Stephan Schulz zur Innenministerkonferenz

Audio: Kai Schmieding, Foto: dpa   29.11.2018 | 11:12 Uhr

Auf der Innenministerkonferenz in Magdeburg wird unter anderem über ein Punktesystem für kriminelle Einwanderer diskutiert, aber auch über Abschiebungen nach Syrien und Afghanistan und über Horst Seehofers Entwurf eines "Fachkräfteeinwanderungsgesetz". Was für Ergebnisse erwartet werden, erklärt Reporter Stephan Schulz im Gespräch mit Kai Schmieding.

Hintergund:

tagesschau.de
Einwanderungsgesetz: Bleibt es beim "Mini-Spurwechsel"?
Drei Tage lang beraten die Innenminister der Länder in Magdeburg über eine lange Reihe von Themen - darunter auch das Fachkräfte-Zuwanderungsgesetz. Eine Debatte über Weichenstellung und Spurwechsel.


Mehr zum Thema im Archiv

Politik & Wirtschaft
Innenminister Bouillon will strengere Gesetze
Die Innenminister der Länder und Bundesinnenminister Horst Seehofer kommen ab heute in Magdeburg zu ihrer Herbsttagung zusammen. Der saarländische Vertreter Klaus Bouillon (CDU) will dort zwei Gesetzesverschärfungen auf den Weg bringen.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 29.11.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen