Wie gerecht ist eigentlich unser Bildungssystem?

Wie gerecht ist eigentlich unser Bildungssystem?

Eine Reportage zur ARD Themenwoche von Patrick Wiermer

Audio: Patrick Wiermer   15.11.2018 | 15:45 Uhr

OECD-Studien zeigen, dass der schulische Erfolg von Kindern in Deutschland häufig Parallelen zum Erfolg des Elternhauses aufweist: Kinder aus Akademikerfamilien schaffen es nach oben, ihre Altersgenossen aus bildungsfernen Familien meistens nicht. Die Volkshochschulen spielen eine große Rolle, was den zweiten Anlauf zum Hauptschulabschluss angeht. Bedeutet der wirklich auch eine zweite Chance? SR-Reporter Patrick Wiermer hat sich einen Abend lang mit auf die Schulbank gesetzt.


Hintergrund

Die ARD-Themenwoche auf SR 2
Ist das gerecht?
Viele Menschen fühlen sich im Alltag aus unterschiedlichen Gründen ungerecht behandelt. Aber wie wird beurteilt, was gerecht ist und was nicht? Auch SR 2 KulturRadio beleuchtete im Rahmen der ARD-Themenwoche 2018 unterschiedliche Facetten von Gerechtigkeit.

Rund um die Themenwoche
Themenwoche Gerechtigkeit
Gerechtigkeit ist in unserem Alltag ständig ein Thema. Fast jeder stellt sich irgendwann die Frage: "Ist das gerecht?" Und viele fühlen sich aus unterschiedlichen Gründen ungerecht behandelt. Aber wie wird beurteilt, was gerecht ist und was nicht? Die ARD Themenwoche hat sich in diesem Jahr eingehend mit Fragen rund um die Gerechtigkeit beschäftigt.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 15.11.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen