"Populismus ist ein Symptom, nicht so sehr die Ursache von Unzufriedenheit"

"Populismus ist ein Symptom, nicht so sehr die Ursache von Unzufriedenheit"

Ein Gespräch mit dem Politikberater und Sachbuchautor Johannes Hillje

Audio: Jochen Erdmenger   24.10.2018 | 07:55 Uhr

Der Berliner Politikberater Johannes Hillje ist gerade mit seinem Buch "Propaganda 4.0 - Wie rechte Populisten Politik machen" (Dietz 2017) auf Werbetour durch Deutschland. Am Abend des 24. Oktober ist er im Filmhaus Saarbrücken zu Gast.

SR 2-Moderator Jochen Erdmenger hat schon vorher mit ihm u. a. über rhetorischen Strategien, die Rolle der Emotionen und über die Alternative für Deutschland unterhalten. Hilljes Grundthese: "Die Stärke der AfD ist vor allem eine Schwäche der anderen Parteien".

Vortrag & Diskussionsrunde:

Johannes Hillje:
Von Framing über Fake News bis hin zu inszenierten Skandalen – wie rechte Populisten Politik machen

Mittwoch, 24. Oktober 2018, ab 18.30 Uhr
Filmhaus Saarbrücken, Mainzer Str. 8, 66111 Saarbrücken

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 24.10.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen