"Man kann nicht immer nur Mais und Getreide anbauen"

"Man kann nicht immer nur Mais und Getreide anbauen"

Interview mit Anton Hofreiter

Thomas Shihabi   22.08.2018 | 15:00 Uhr

Die Ernteschäden durch die anhaltende Dürre haben nach Ansicht des Bundes ein "nationales Ausmaß". Deshalb sollen Landwirte mit starken Einbußen insgesamt mit 340 Millionen Euro unterstützt werden. Über die Hilfen und andere mögliche Maßnahmen hat SR 2-Moderator Thomas Shihabi mit Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, gesprochen.

Mehr zum Thema

Politik & Wirtschaft
Saar-Bauern erwarten keine Dürrehilfen
Die saarländischen Landwirte rechnen nicht mit Dürrehilfen vom Bund. Nach Angaben des Bauernverbandes Saar hat es im Land keine großen Ernteausfälle wegen der anhaltenden Trockenheit gegeben.

Ein Thema in der Sendung "Bilanz am Abend" vom 22.08.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen