Der Psychiater Jan Kalbitzer (Foto: Jan Kalbitzer)

"Was kann ich hier im Kleinen tun?"

Im Gespräch mit dem Psychiater und Stressmediziner Jan Kalbitzer über das Ergebnis der aktuellen "Allensbach Studie"

Das Interview führte Jochen Marmit . Onlinefassung: Saskia Bommer   01.12.2022 | 13:56 Uhr

Das Ergebnis der aktuellen "Allensbach Studie" zeigt, dass die noch 2015 von der FAZ betitelte „Generation der Zufriedenen“, sprich die 30- bis 59-jährigen, so pessimistisch und verunsichert in die Zukunft schauen wie lange nicht mehr. Themen unserer Zeit wie Klimawandel, Inflation, Krieg und Corona werden zusätzlich zu den normalen Alltagssorgen zu einer Extrem-Belastung. „Wir haben zu wenig Zeit für unsere Gefühle, auch die negativen“, sagt Psychiater und Stressmediziner Jan Kalbitzer im SR 2 Interview.

"Was kann ich hier im Kleinen tun?"
Audio [SR 2, Jochen Marmit, 01.12.2022, Länge: 04:03 Min.]
"Was kann ich hier im Kleinen tun?"


Das Bild ganz oben zeigt den Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Jan Kalbitzer (Foto: Jan Kalbitzer). Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" am 01.12.2022 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja