Foto: picture alliance/dpa | Sebastian Christoph Gollnow

Knappe Niederlage der deutschen Spielerinnen

Gestern Abend beim Finale der Frauen-Fußball-EM haben die deutschen Spielerinnen ihren 9. EM-Titel knapp verpasst.

Matthias Dröge   01.08.2022 | 11:22 Uhr

Über 87.000 Fans waren gestern live im Wembley-Stadion, unter ihnen auch Prinz William und der deutsche Kanzler Olaf Scholz. Leider: Aus ist der Traum vom EM-Pokal für unsere Frauenfußballerinnen!

Nach einem mega langen Finale schoss Chloe Kelly in der 110. Minute den entscheidenden Treffer. Für die Engländerinnen ist der Titel im eigenen Land der größte Erfolg in der Geschichte des Frauenteams. Die deutschen Frauen haben ihren 9. EM-Titel damit knapp verpasst. Matthias Dröge fasst zusammen.


Knappe Niederlage der deutschen Spielerinnen
Audio [SR 2, Matthias Dröge, 01.08.2022, Länge: 01:58 Min.]
Knappe Niederlage der deutschen Spielerinnen


Das Bild ganz oben zeigt die deutsche Fußball-Spielerin Alexandra Popp nach der Niederlage gegen England. Ein Thema in "Der Morgen" am 01.08.2022 auf SR 2 KulturRadio.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja