Foto: picture alliance / Heritage-Images | Keystone Archives

"Vom Leben im Hinterhaus erzählen"

Vor 75 Jahren wurde das "Tagebuch der Anne Frank" veröffentlicht. Ein Beitrag von Sky Nonhoff über den Mann, der Anne Frank erst zum Mythos machte

Sky Nonhoff   25.06.2022 | 14:21 Uhr

„Das Tagebuch der Anne Frank“ ist ein ewiger Weltbestseller, ein singuläres zeitgeschichtliches Dokument über den Holocaust, das Generationen berührt, bewegt und schockiert hat. Heute vor genau 75 Jahren erschien die Originalausgabe im Amsterdamer Contact Verlag.

Dabei galten die Aufzeichnungen der Anne Frank zunächst als „kleines“ Buch für ein ebenso kleines Spezialpublikum.


"Vom Leben im Hinterhaus erzählen"
Audio [SR 2, Sky Nonhoff, 25.06.2022, Länge: 16:15 Min.]
"Vom Leben im Hinterhaus erzählen"

Das Audiobild zeigt eine Kopie von Anne Franks Tagebuch in der Ausstellung «Alles über Anne» im Anne Frank Zentrum in Berlin (Foto: picture alliance/dpa | Insa Kohler).


Ein Thema in der Sendung "Der lange Samstag" auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Anne Frank und einen Auszug aus ihren Notizen (Foto: picture alliance / Heritage-Images | Keystone Archives).

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja