Fernsehen (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

"Wir wollen Augen, Seelen und Herzen öffnen"

Ein Gespräch mit Markus Nievelstein, ARTE-Geschäftsführer für Deutschland

Jochen Erdmenger. Onlinefassung: Rick Reitler   30.05.2022 | 15:00 Uhr

Zum 30. "Geburtstag" des Fernsehsenders ARTE hat SR-Moderator Jochen Erdmenger mit Geschäftsführer Markus Nievelstein u. a. über die zunehmend europäische Ausrichtung, die Mediathek des Senders, über kulturelle Unterschiede und über seine Wünsche für die Zukunft gesprochen.

Der deutsch-französische Sender ARTE feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen und wird das ganze Jahr über ein besonderes Jubiläumsangebot anbieten.

Glanzstück Mediathek

Zum "Geburtstag" am 30. Mai hat SR-Moderator Jochen Erdmenger mit ARTE-Geschäftsführer Markus Nievelstein u. a. über die zunehmend europäische Ausrichtung, die Mediathek des Senders, über kulturelle Unterschiede zwischen deutschem und französischem Fernsehen und über seine Wünsche für die Zukunft gesprochen.


Im Interview: Markus Nievelstein
Audio [SR 2, Jochen Erdmenger, 30.05.2022, Länge: 08:39 Min.]
Im Interview: Markus Nievelstein


ARTE im Netz: https://www.arte.tv


Mit "Triangle of Sadness" von Ruben Östlund hat eine ARTE-Koproduktion gerade die Goldene Palme von Cannes gewonnen:

Internationale Filmfestspiele von Cannes
Goldenen Palme für "Traingle of Sadness"
In Cannes sind am Abend des 28. Mai die 75. Filmfestspiele zu Ende gegangen. Und einmal mehr wurde an der Croisette die filmische Provokation gefeiert.


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 30.05.2022 auf SR 2 KulturRadio. Das Symbolbild ganz oben zeigt einen Fernsehapparat (Foto: Pasquale D'Angiolillo).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja