Matthias Maurer (Foto: SR)

"Matthias Maurer ist ein sehr starker Teamplayer"

Ein Gespräch mit SR-Filmemacher Lars Ohlinger über seine Matthias-Maurer-Doku

Jochen Marmit. Onlinefassung: Rick Reitler   14.10.2021 | 14:45 Uhr

Der Saarländer Matthias Maurer soll am 30. Oktober 2021 ins All fliegen. Ein SR-Filmteam unter der Leitung von Lars Ohlinger hat ihn einige Jahre lang begleitet. "Matthias ist ein sehr, sehr sympathischer Typ", sagte Ohlinger im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Marmit, "sehr offen, sehr kompromissbereit, ein sehr starker Teamplayer" mit viel "Selbstironie".

Nach fünf Jahren Vorbereitung und hartem Training soll der Saarländer Matthias Maurer (51) am 30. Oktober 2021 als Astronaut ins All fliegen. Ein SR-Filmteam unter der Leitung von Lars Ohlinger hat ihn auf seinem langen Weg bis hin zur Erfüllung seines Traums begleitet.

Mit saarländischem Essen in den Orbit

Ohlinger über Maurer
Audio [SR 2, Jochen Marmit / Lars Ohlinger, 14.10.2021, Länge: 05:02 Min.]
Ohlinger über Maurer

"Matthias ist ein sehr, sehr sympathischer Typ", sagte Ohlinger im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Marmit, "sehr offen, sehr kompromissbereit, ein sehr starker Teamplayer" mit viel "Selbstironie". Maurer selbst sehe sich weniger als erster Saarländer im Weltall, sondern vielmehr als "Europäer, der dort seine Arbeit verrichten" müsse. Trotzdem werde er wohl auch saarländisches Essen auf dem Weg zur ISS mitnehmen, verriet Ohlinger.

Mehrere tausend Leute hatten online darüber abgestimmt, welches Essen der Astronaut mit ins All nehmen soll. Das Ergebnis: eine saarländische Suppe als Vorspeise und Reh, Kohl und Speck als Hauptspeise. Ein Koch aus dem Saarland wird das Essen zubereiten.

Maurer habe bei seinen Auftraggebern von der ESA einen so guten Eindruck hinterlassen, dass er vielleicht zu den wenigen Menschen gehören könnte, die 2024 oder 2025 auf dem Mond landen dürften, sagte Ohlinger.

Party in Oberthal

In Maurers Heimatgemeinde Oberthal freue man sich bereits auf den Weltraumflug, für dessen Live-Übertragung extra die Bliestalhalle hergerichtet werde. Knapp 1500 Personen seien für die Show zugelassen, eine Anmeldung beim Stand der Dinge nicht nötig. "Ich denke, das wird 'ne schöne Party, aber man sollte vielleicht nicht zu spät kommen", empfahl Ohlinger.


Der SR 2-VideoTipp:

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 20.15 Uhr, SR Fernsehen
Ein Maurer für den Weltraum - Der erste Saarländer im All
Nach fünf Jahren Vorbereitung wird Matthias Maurer Ende Oktober als Astronaut ins All fliegen. Eine Dokumentation von Lars Ohlinger.


Ein Thema u. a. in der Sendung "Der Nachmittag" am 14.10.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt den Astronauten Matthias Maurer.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja