Partielle Sonnenfinsternis nur mit Augenschutz beobachten!

Sternwarte Peterberg zeigt partielle Sonnenfinsternis im Saarland

Ein Gespräch mit Uwe Dillschneider von der Sternwarte Peterberg über die partielle Sonnenfinsternis in den Mittagsstunden des 10. Juni 2021

Kai Schmieding. Onlinefassung: Rick Reitler   10.06.2021 | 11:15 Uhr

In den Mittagsstunden des 10. Juni wird eine partielle Sonnenfinsternis im Saarland zu erleben sein. Uwe Dillschneider von der Sternwarte Peterberg riet im SR-Interview dringend, nur mit speziellem Augenschutz nach oben zu blicken. Seine Sternwarte überträgt das Phänomen bereits ab 11.23 Uhr per Livestream.

Vor fast 22 Jahren, im August 1999, gab's die bislang letzte totale Sonnenfinsternis im Saarland. Die nächste wurde erst für das Jahr 2081 errechnet. Gegen 12.30 Uhr MEZ des 10. Juni 2021 aber wird wieder einmal zumindest eine partielle Sonnenfinsternise rund zwei Stunden lang auch in unseren Breitengraden zu erleben sein: Der Mond zieht auf seiner Bahn ziemlich genau zwischen Erde und Sonne vorbei.

Unbedingt Augenschutz nutzen!

Allerdings wird die Abdeckung "nur um die elf Prozent" betragen, erklärte Uwe Dillschneider von der Sternwarte Peterberg im Gespräch mit SR-Moderator Kai Schmieding. Somit könne man das Himmelsphänomen nur wahrnehmen, wenn man mithilfe von Schweißergläsern oder speziellen Sonnernfinsternis-Folien direkt in den Mittagshimmel blicke. Verzichte man auf diese Sicherheitsmaßnahmen, trage man "sehr schnell Augenschädigungen davon, bis zur Erblindung", warnte Dillschneider.

Die Sternwarte Peterberg streamt die partielle Sonnenfinsternis ab 11:23 Uhr im Livestream:

https://sternwarte-peterberg.de


Mehr zum Thema:

11 Prozent bedeckt der Mond um 12.20 Uhr die Sonne
Audio [SR 1, (c) SR/Jessica Ziegler und Christian Balser, 10.06.2021, Länge: 01:01 Min.]
11 Prozent bedeckt der Mond um 12.20 Uhr die Sonne

Donnerstag Mittag
Partielle Sonnenfinsternis auch im Saarland
Erstmals seit sechs Jahren ist am Donnerstag, 10. Juni, über Deutschland wieder eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen. Ihren maximalen Bedeckungsgrad im Saarland wird sie laut Sternwarte Peterberg kurz nach Mittag erreichen.


Ein Thema u.a. in der Sendung "Der Morgen" vom 10.06.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt das Teleskop der Sternwarte Peterberg (Archivfoto: Uwe Jäger).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja