Bei den "Weltveränderern" sind noch Plätze frei

Bei den "Weltveränderern" sind noch Plätze frei

Ein Gespräch mit Harald Kreutzer vom Saarbrücker Verein "Weltveränderer" über sein Angebot eines Freiwilligen Ökologischen Jahres

Roland Kunz. Onlinefassung: Rick Reitler   25.05.2021 | 14:45 Uhr

"Die Welt ein Stückchen aus dem Saarland heraus zu verändern" - das ist das Ziel des Saarbrücker Vereins "Weltveränderer". Ab September hat der Verein Plätze für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) zu vergeben. Ein Gespräch mit Vereinskoordinator Harald Kreutzer.

Maria-Theresia Philipp und Harald Kreutzer von "Weltveränderer e.V." (Foto: Felicitas Fehrer)
Maria-Theresia Philipp und Harald Kreutzer von "Weltveränderer e.V." (Foto: Felicitas Fehrer)

Ab dem 1. September haben junge Menschen bis zum 27. Lebensjahr die Möglichkeit, ein so genanntes "Freiwilliges Ökologisches Jahr" (FÖJ) beim Saarbrücker Verein "Weltveränderer" zu absolvieren. Der Verein engagiere sich zum Beispiel im Bereich Klimaschutz, mit Ausstellungen oder im Rapair-Café für Nachhaltigkeit - und dabei könnten auch frewillige Organisations- und Kommunikationstalente gerne mitarbeiten, sagte Kreutzer im Gespräch mit SR-Moderator Roland Kunz.

Konditionen

Bewerbungsschluss sei am 31. Mai. 260 Euro Taschengeld im Monat und ein Fahrtkostenzuschuss könne der Verein für seine FÖJ-ler ermöglichen.

Voraussetzung für die Bewerbung sei ein Schulabschluss, der allerdings keineswegs ein gymnasialer sein müsse. Das große Ziel von Frewilliges Ökologisches Jahr e.V. sei, mithilfe der Freiwilligen "die Welt ein Stückchen aus dem Saarland heraus zu verändern".

Kontakt:

Weltveränderer e.V.
Leipziger Str. 73
66113 Saarbrücken

Fon: 0681 / 40137848
E-Mail: Bewerbung@weltveraenderer.eu
https://weltveraenderer.eu/dein-foej-bei-weltveraenderer-e-v/


Ein Thema u. a. in der Sendung "Der Nachmittag" am 25.05.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt einen Mann beim Werkeln mit einer Heißklebepistole im Saarbrückern Repair-Café (Archivfoto: Felicitas Fehrer).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja