Sympathieträger macht das Rennen

Sympathieträger macht das Rennen

Eine Glosse zur Wahl des Vogels des Jahres 2021

Erik Heinrich   22.03.2021 | 07:50 Uhr

Deutschland hat seit Samstag einen Vogel - einen "Vogel des Jahres", genauer gesagt: DEN Vogel des Jahres. Unser Kolumnist Erik Heinrich kennt ihn gut - denn dieser Vogel ist ein Sympathieträger!

Hintergrund:

Vogel des Jahres 2021
"Rotkehlchen definitiv eine gute Wahl"
Das Rotkehlchen ist zum Vogel des Jahres 2021 gewählt worden. Keine große Überraschung für Julia Michely, die Landesvorsitzende des NABU Saar: "Das Rotkehlchen ist eines unserer häufigsten Singvögel und ist natürlich absoluter Sympathieträger", sagte Michely im SR-Interview.

Mehr zum Thema im Archiv:

Halbzeit bei der Abstimmung
Enges Rennen um den Titel "Vogel des Jahres 2021"
Bis zum 19. März kann online noch für den "Vogel des Jahres" 2021 abgestimmt werden. Zur Wahl-Halbzeit ist das Rennen noch ziemlich offen, sagte Markus Erlwein vom Landesbund für Vogelschutz im Gespräch mit SR-Moderatorin Sonja Marx.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" am 22.03.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja