Vogel des Jahres 2021: "Rotkehlchen definitiv eine gute Wahl"

"Rotkehlchen definitiv eine gute Wahl"

Ein Gespräch mit Julia Michely, der Landesvorsitzenden des NABU Saar, über den Vogel des Jahres 2021

Holger Büchner. Onlinefassung: Rick Reitler   22.03.2021 | 08:45 Uhr

Das Rotkehlchen ist zum Vogel des Jahres 2021 gewählt worden. Keine große Überraschung für Julia Michely, die Landesvorsitzende des NABU Saar: "Das Rotkehlchen ist eines unserer häufigsten Singvögel und ist natürlich absoluter Sympathieträger", sagte Michely im SR-Interview.

Deutschland hat zum 50. Mal seinen Lieblingsvogel gekürt: Das Rotkehlchen ist der "Vogel des Jahres" 2021. Das Leichtgewicht unter dem heimischen Vögeln hat sich gegen neun andere Kandidaten durchgesetzt. Zur Wahl standen: Rauchschwalbe, Kiebitz, Feldlerche, Stadttaube, Haussperling, Blaumeise, Eisvogel, Goldregenpfeifer und Amsel.

Für Julia Michely, die Landesvorsitzende des NABU Saarland. kam die Publikumswahl nicht überraschend: "Das Rotkehlchen ist eines unserer häufigsten Singvögel und ist natürlich absoluter Sympathieträger", sagte Michely im Gespräch mit SR-Moderator Holger Büchner. Besonders beeindruckt sei sie selbst von dem überraschend lauten und schönen Gesang des nur rund 20 Gramm schweren Insektenfressers, der sich in "wilderen Ecken" wohler fühle als in völlig aufgeräumten Gartenflächen.


Glosse zum Vogel des Jahres
Sympathieträger macht das Rennen
Deutschland hat seit Samstag einen Vogel - einen "Vogel des Jahres", genauer gesagt: DEN Vogel des Jahres. Unser Kolumnist Erik Heinrich kennt ihn gut - denn dieser Vogel ist ein Sympathieträger!


Mehr zum Thema im Archiv:

Halbzeit bei der Abstimmung
Enges Rennen um den Titel "Vogel des Jahres 2021"
Bis zum 19. März kann online noch für den "Vogel des Jahres" 2021 abgestimmt werden. Zur Wahl-Halbzeit ist das Rennen noch ziemlich offen, sagte Markus Erlwein vom Landesbund für Vogelschutz im Gespräch mit SR-Moderatorin Sonja Marx.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" am 22.03.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja