"Kultnager im Ersten"

50 Jahre "Die Sendung mit der Maus"

Ein Jubiläumsbeitrag von Siegfried Tesche

  03.03.2021 | 13:15 Uhr

Sie ist 50 Jahre alt, doch so gar nicht gealtert und beliebt bei Alt und Jung. Die Rede ist von "Der Sendung mit der Maus". Am 8. März 1971 war sie erstmals im WDR Fernsehen zu sehen.

Das Konzept ist seitdem weitgehend gleich geblieben, und einer der Macher von damals ist sogar immer noch dabei. Siegfried Tesche blickt zurück auf eine der erfolgreichsten Kindersendungen im deutschen Fernsehen.


Armin Maiwald, die Stimme aus der 'Sendung mit der Maus'
Audio [SR 1, Jessica Ziegler, Christian Balser; Armin Maiwald, 05.03.2021, Länge: 04:45 Min.]
Armin Maiwald, die Stimme aus der 'Sendung mit der Maus'
Vor 50 Jahren wurde "Die Sendung mit der Maus" erfunden und entwickelte sich zum Dauererfolg. Armin Maiwald ist seit der ersten Stunde dabei und erklärt immer noch die Sachgeschichten. Auch die SR 1 Frühmoderatoren Jessica Ziegler und Christian Balser sind Maus-Fans und stolz darauf, mit dem Maus-Erfinder Armin Maiwald über den Erfolg 'Der Sendung mit der Maus' zu plaudern.

Die Maus wird 50: Mark Forster gratuliert mit Jubiläumssong
Audio [SR 1, Jessica Ziegler, Christian Balser, 05.03.2021, Länge: 02:23 Min.]
Die Maus wird 50: Mark Forster gratuliert mit Jubiläumssong


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 04.03.2021 und in "Canapé" am 07.03.2021 auf SR 2 KulturRadio. Die Grafik ganz oben zeigt Elefant, Maus und Ente - die Helden der Zwischenspiele in der "Sendung mit der Maus" (Grafik: WDR/Trickstudio Lutterbeck).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja