Zu Besuch in der Valentiny-Foundation in Remerschen

Eine Mischung aus UFO und Schiffsrumpf

Ein Ausflug zur Valentiny-Foundation im luxemburgischen Remerschen

Barbara Grech. Onlinefassung: Rick Reitler   27.07.2020 | 15:00 Uhr

Im luxemburger Dorf Remerschen steht eine Mischung aus Kulturzentrum und Kunst-Galerie: die Heimat all der kreativen Werke von François Valentiny, des wohl der einzigen Star-Architekten in der Großregion. SR-Reporterin Barbara Grech hat sich schon vor Ort umgeschaut.

Der Luxemburger Architekt François Valentiny hat das Theater am Ring in Saarlouis und die Congresshalle in Saarbrücken umgebaut. Vor Kurzem ließ er im beschaulichen Remerschen an der Mosel sein eigenes Museum errichten: einen futuristischen Bau mit rautenartigen Fenstern namens Valentiny-Foundation.

Es handelt sich um eine Mischung aus Kulturzentrum und Kunst-Galerie und, vor allem, die Heimat all der kreativen Werke des wohl der einzigen Star-Architekten in der Großregion. SR-Reporterin Barbara Grech war schon vor Ort.

Valentiny Foundation
34 Waistrooss
5440 Remerschen, Luxemburg


Die Valentiny-Foundation in Remerschen (Foto: Brigida Gonzalez)


Die Valentiny-Foundation in Remerschen (Foto: Brigida Gonzalez)


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 27.07.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Symbolbild ganz oben zeigt die Valentiny Foundation (Foto: Brigida Gonzalez).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja