Die Kleinbahn im Deutsch-Französischen Garten, Saarbrücken (Foto: Stephan Deppen/SR)

60 Jahre Deutsch-Französischer Garten

Eine kleine Serie zum DFG-Jubiläum in Saarbrücken

Stephan Deppen   13.07.2020 | 13:45 Uhr

Der Deutsch-Französische Garten (DFG) feiert in diesem Jahr seinen 60jähriges Bestehen. SR 2 KulturRadio stellt die Parkanlage in einer kleinen Serie vor.

Das große Jubiläumsfest im April konnte Corona-bedingt nicht stattfinden - dennoch begeht die Landeshauptstadt das Jubiläum mit ganz unterschiedlichen Veranstaltungen - im DFG selbst und mit einer Bilderschau im Saarbrücker Stadtarchiv.

Ein Besuch im DFG (Fotos: Stephan Deppen)

Damals und heute

SR 2 KulturRadio feiert den DFG in einer kleinen Serie – erzählt die Geschichte des Deutsch-Französischen Gartens, erinnert an seine Entstehungszeit Ende der 1950er Jahre, analysiert seine baukulturelle Bedeutung und lässt seine wechselvolle Entwicklung Revue passieren bis hin zur wieder entfachten Begeisterung der Saarbrückerinnen und Saarbrücker für "ihren"  DFG. Ein Garten, der heute, wie vor 60 Jahren, für die deutsch-französische Freundschaft steht.

60 Jahre Deutsch-Französischer Garten (1/4): die Geschichte
Audio [SR 2, Stephan Deppen, 13.07.2020, Länge: 04:17 Min.]
60 Jahre Deutsch-Französischer Garten (1/4): die Geschichte
15 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges schufen Gärtner und Landschaftsarchitekten beider Nationen einen Ort der gemeinsamen Begegnung. SR-Reporter Stephan Deppen über die Geschichte.

60 Jahre Deutsch-Französischer Garten (2/4): die Entwicklung
Audio [SR 2, Stephan Deppen, 13.07.2020, Länge: 03:26 Min.]
60 Jahre Deutsch-Französischer Garten (2/4): die Entwicklung
Die "Gulliver-Welt" im Deutsch-Französischen Garten war vor 40 Jahren eine Sensation, hat sich aber überlebt. Aber was ist mit dem Rest des Gartens? Woraus bezieht der bis heute seine Faszination? Welche Entwicklung hat er im Laufe der Jahrzehnte genommen?

60 Jahre Deutsch-Französischer Garten (3/4): das Kleinod
Audio [SR 2, Stephan Deppen, 13.07.2020, Länge: 04:05 Min.]
60 Jahre Deutsch-Französischer Garten (3/4): das Kleinod
Corona-bedingt mussten die Jubiläumsfeierlichkeiten 2020 weitgehend ausfallen. Aber ein paar Veranstaltungen gibt es doch. Und vor allem: Der DFG ist so angesehen wie lange nicht mehr.

60 Jahre Deutsch-Französischer Garten (4/4): der Besuchermagnet
Audio [SR 2, Stephan Deppen, 13.07.2020, Länge: 03:39 Min.]
60 Jahre Deutsch-Französischer Garten (4/4): der Besuchermagnet
Der DFG war und ist wieder ein Publikumsmagnet. Nachdem die Landeshauptstadt in den vergangenen Jahren erheblich in den Garten investiert hat, erstrahlt er wieder in neuer alter Pracht. Was die Besucher honorieren – Deutsche wie Franzosen.


Mehr zum DFG:

Open-Air-Konzertreihe
Bis 13. August rockt die "Muschel" im DFG
Endlich wieder Live-Musik erleben: Unter dem Motto "Die Muschel rockt" markiert am 7. Juli ein Konzert mit bretonischer Musik den Auftakt einer kleinen Open-Air-Sommerkonzertreihe im Deutsch-Französischen Garten in Saarbrücken.

Ein Thema u. a. in der Sendung "Der Nachmittag" vom 13.07.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja