Phase 2 in Neapel - Küssen kann man nicht mit Maske und auf zwei Meter Entfernung (Foto: Sven Rech)

Teil 14: "Frühlingserwachen in Zeiten von Corona"

Über Leben in Neapel: Das Corona-Tagebuch von Sven Rech

Sven Rech   18.05.2020 | 07:20 Uhr

Seit Montag, 18. Mai, gelten auch in Italien neue, lockerere Regeln für den Umgang mit der Corona-Epidemie. In Kapitel 14 seines Tagebuchs macht sich Sven Rech sich Sorgen wegen der Sorglosigkeit der neapolitanischen Jugend.

SR-Mediathek: Über Leben in Neapel
Das Corona-Tagebuch von Sven Rech
Den Podcast zum Tagebuch gibt's auch in der SR-Mediathek.


Seit einigen Jahren ist unser Kollege Sven Rech der Liebe wegen nach Neapel gezogen und berichtet regelmäßig fürs Radio und fürs Fernsehen aus der schönen Stadt am Vesuv. Jetzt - in diesen Tagen und Wochen, in denen alles anders ist - hat er für uns ein Tagebuch angefangen. "Über Leben in Neapel" heißt es.

Teil 14 handelt von der Stimmung vor dem Montag, 18. Mai. Denn ab diesem Datum gelten auch in Italien neue Regeln für den Umgang mit der Corona-Epidemie: Die Menschen dürfen wieder zum Friseur und sich ungehindert im Land bewegen, die Restaurants dürfen öffnen. Sven Rech erlebt all das aus nächster Nähe und mit gemischten Gefühlen - wegen der Sorglosigkeit der neapolitanischen Jugend. Drohen nun Hekatomben von neuen Opfern?


Mehr von Sven Rech:

Corona-Tagebuch von Sven Rech
"Bleiben Sie zuhause" - Teil 18
SR-Reporter Sven Rech hat seit 2010 Neapel zu seiner zweiten Heimat erkoren. Das macht ihn jetzt zum Korrespondenten aus einem Krisengebiet. Das Leben hat in Italien langsam wieder begonnen – aber nicht allen fällt es leicht sich an die Hygieneregeln zu halten. Auch bei den Abstandsregelungen gibt es derzeit noch einige Unsicherheiten.


Corona aktuell:

Dossier
Informationen rund um das Coronavirus
Der Coronavirus breitet sich in Deutschland aus. Grund zur Panik besteht laut Experten bislang allerdings nicht. Dennoch sind viele Menschen verunsichert. In unserem Dossier informieren wir rund um das Coronavirus.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 18.05.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Foto ganz oben zeigt Jugendliche in Neapel (Foto: Sven Rech).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja