Feuerkatastrophe: Australien muss auf Regen warten

Australien muss auf Regen warten

Ein Gespräch mit Australien-Korrespondent Holger Senzel über die Brandkatastrophe in Australien

Katrin Aue. Onlinefassung: Rick Reitler   06.01.2020 | 08:15 Uhr

Seit Oktober wüten in Australien gewaltige Buschbrände, mittlerweile offenbar auf einer Fläche, die anderthalb mal so groß ist wie Belgien. Die Behörden haben längst den Notstand ausgerufen. Aber die Feuerwehr und die zur Hilfe gekommenen Militärs scheinen ziemlich machtlos. Das bestätigt auch Korrespondent Holger Senzel im Gespräch mit SR-Moderatorin Katrin Aue: "Es ist ja schon beängstigend, wenn man sich überlegt, dass die Menschheit im 21. Jahrhundert mit all ihrer Technik, mit all ihrem Know-How, ihren Maschinen nichts anderes tun kann als auf Regen zu warten."

Mehr zum Thema:

tagesschau.de: Buchbrände in Australien
Helden geben Halt
Die Buschbrände in Australien wüten weiter. Die Zahl der Toten ist auf 24 gestiegen, Hunderte weitere Häuser wurden ein Raub der Flammen. Was kann helfen? Vielleicht Heldengeschichten.


"Diese Intensität der Brände haben wir in 30 Jahren noch nicht erlebt"
Audio [SR 3, Interview Frank Hofmann /Maria Meiers, 06.01.2020, Länge: 04:14 Min.]
"Diese Intensität der Brände haben wir in 30 Jahren noch nicht erlebt"
Schreckliche Bilanz der Buschbrände in Australien bis zum 6. Januar: 24 Menschen sind gestorben, tausende Häuser wurden zerstört, 480 Millionen Tiere sollen im Feuer mittlerweile umgekommen sein. Sydney liegt auch in der betroffenen Gegend. In der Nähe, beim Nationalpark Kuringai, Maria Meiers. Sie kommt ursprünglich aus Niederwürzbach und ist vor 30 Jahren nach Australien ausgewandert.

Wie eine Saarländerin die Buschbrände in Australien miterlebt
Audio [SR 1, Christian Balser, Helen Tauer, Kerstin Mark, 06.01.2020, Länge: 02:05 Min.]
Wie eine Saarländerin die Buschbrände in Australien miterlebt
Sydney liegt auch in der betroffenen Gegend. Dort lebt Helen Tauer. Sie kommt ursprünglich aus St. Ingbert und ist vor zehn Jahren nach Australien ausgewandert.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 01.01.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja