Sabine Jansen, Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimergesellschaft: "Demenz geht uns alle an"

"Demenz geht uns alle an"

Interview mit Sabine Jansen, Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimergesellschaft

Holger Büchner   24.09.2019 | 07:40 Uhr

Alleine hier im Saarland leiden knapp zehn Prozent aller über 65-Jährigen an Demenz. In einer immer älter werdenden Gesellschaft ist das ein Problem. Und deshalb auch Thema des Internationalen Demenzkongresses SaarLorLux, der Dienstagmorgen im Theater am Ring in Saarlouis begonnen hat. Sabine Jansen ist die Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimergesellschaft. SR-Moderator Holger Büchner hat mit ihr über die gesellschaftlichen Probleme in Sachen Demenz gesprochen.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 24.09.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja