"Wir sind alle gleich"

"Wir sind alle gleich"

Die Gemeinde Awra Amba in Äthiopien lebt Gleichheit und Brüderlichkeit

Michael Marek   23.06.2019 | 11:37 Uhr

In der äthiopischen Provinz, 560 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Addis Abeba, hat eine Gemeinde alle traditionellen Regeln des Landes zu Religion, Geschlechterrollen, Arbeitsteilung und Zusammenleben verworfen. Die Siedlung Awra Amba in der Region Amhara lebt die Idee von Gleichheit und Brüderlichkeit. Der Gründer der Gemeinschaft, Zumra Nuru, lebt selbst bis heute in Awra Amba und wird von den Gemeindemitgliedern wie ein Guru verehrt.

Äthiopien - Awra Amba (Foto: Michael Marek)

Äthiopien - Awra Amba, Bücherei, Lehrerin Worksew Yeshanew (Foto: Michael Marek)

Ein Thema in der Sendung "Canapé" vom 23.06.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen