Wenn der "Burnout-Wiedereingliederungsassistent" lächelt

Wenn der "Burnout-Wiedereingliederungsassistent" lächelt

Ein Gespräch mit Dr. Patrick Gebhard, Leiter der "Affecting Computing Group" am DFKI Saarbrücken

Jochen Marmit   14.03.2019 | 08:45 Uhr

Maschinen können vieles, haben aber weder Seele noch Gefühle - eine Binsenweisheit. Doch wie lange wird die noch Bestand haben? Immerhin wird seit Jahren weltweit daran getüftelt, Robotern auch Emotionen beizubringen. Auch das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) mischt da fleißig mit. Dr. Patrick Gebhard, der Leiter der "Affecting Computing Group" am DFKI, erläutert im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Marmit seine Arbeit an einem "Burnout-Wiedereingliederungsassistenten", die Herausforderungen seines interdisziplinären Forschungsgebietes und die Fähigkeit von Maschinen, Muster richtig zu interpretieren.


Mehr zum Thema:

SR-Thementag: Saarland digital!?
Von Künstlicher Intelligenz, Ethik und Moral
Am Donnerstag, 14. März, beschäftigten sich alle Programme des SR besonders ausführlich mit dem Thema Digitalisierung im Saarland. Auf SR 2 KulturRadio geht's dann vorwiegend um die Gesichtspunkte Künstliche Intelligenz, Ethik und Umweltschutz.

14. März 2019: SR-Thementag
Saarland digital!?
Industrie 4.0, digitale Schule oder Internet der Dinge. Schlagworte für die Digitalisierung im Saarland gibt es viele. Doch was genau bedeuten diese Schlagworte? Und vor allem: Wie sieht es bei uns im Saarland aus? Auf diese Fragen wollen wir Antworten geben und hinter die Schlagworte schauen. Dorthin, wo es im Saarland wirklich digital zugeht, aber auch dorthin, wo wir noch aufzuholen haben.

Ein Thema in der Sendunng "Der Morgen" vom 14.03.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen