Talkshows: Alles nur Theater oder politischer Diskurs?

Talkshows: Alles nur Theater oder politischer Diskurs?

Interview mit Medienjournalist Michael Meyer

Jochen Erdmenger   11.07.2018 | 15:20 Uhr

Viele Fernseh-Talkshows gehen diese Woche in die Sommerpause. In den letzten Monaten sind viele von ihnen heftig kritisiert worden - für zu viele Themen aus den Bereichen Migration und Flüchtlinge. Der Deutsche Kulturrat fordert sogar eine Pause. Doch wo stehen die deutschen Talkshows heute? Darüber hat SR 2-Moderator Jochen Erdmenger mit dem Fernsehkritier Michael Meyer gesprochen.

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Der Nachmittag" vom 11.07.2018 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen