Solidaritätsaktion der Straßenmusikanten (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Der Krise trotzen, die Hoffnung bewahren

Eine kleine SR 2-Serie über Künstler:innen im Lockdown

Gabi Szarvas   20.05.2022 | 07:00 Uhr

Wie überstehen regionale Musikerinnen und Musiker, Veranstalterinnen und Veranstalter, Bands oder Ensembles die Durststrecke der Corona-Krise? Anknüpfend an die regionalen Lieblings-CDs aus unserer Musikredaktion stellen wir in loser Folge einige Betroffene vor.

In einer kleinen Reihe stellen wir - anknüpfend an die regionalen Lieblings-CDs aus unserer Musikredaktion - regionale Künstler:innen, Veranstalter:innen, Bands und Ensembles und ihre aktuelle Situation vor.


Pianisten und Akkordeonist
Nino Deda
Der Akkordeonist und Pianist Nino Deda führt schon seit jeher ein Leben für die Musik. Gerade hat er ein Hanns-Dieter Hüsch-Programm entwickelt. Ein Porträt von SR-Reporterin Lena Schmidtke.

Rock-Gitarrist
Alex Beyrodts
Nach mehr als drei Jahrzehnten Band-Erfahrung hat der saarländische Rock-Gitarrist Alex Beyrodt in seinem Studio in Spiesen-Elversberg sein erstes Solo-Album aufgenommen: "Weekend Warrior". SR-Reporter Matthias Braun hat Beyrodt getroffen.

Klarinettist und Pianist
Michael Christensen
Michael Christensen bewegt sich gleichermaßen zwischen Klassik und Jazz, zwischen Klarinette und Klavier. Trotz oder gerade wegen seines Asperger Syndroms ist er ein begnadeter Musiker.

Porträt regional
Das musikalische Multitalent Nino Deda
Der saarländische Musiker Nino Deda ist ein erfolgreicher Akkordeonist und Pianist, spielt Solo, im Duo, Trio, oder mit größerer Besetzung, komponiert eigene Werke und arbeitet als Kantor und Chorleiter. Ein Porträt.

Pianistin und Buchautorin
Karin Olivieri
Die Argentinierin Karin Olivieri lebt seit 20 Jahren in der Nähe von Schmelz. In den vergangenen zwei Jahren hat sich die Pianistin auf ihr multimediales Buchprojekt "Ton um Ton - im Licht" konzentriert.

Musiker-Ehepaar
Marlo Thinnes und Laureen Thinnes-Stoulig
Marlo Thinnes ist gebürtiger Saarbrücker, seine Frau Laureen Stoulig-Thinnes stammt aus dem französischen Creutzwald. Gemeinsam mit ihren zwei Töchtern leben sie auf einem alten Bauernhof in Lothringen – und musizieren alle gerne miteinander. Ein Porträt.

Künstlerpaar
Barbara und Peter Schöne
Peter Schöne ist seit der Spielzeit 2017/18 als Bariton fest am Saarländischen Staatstheater engagiert, seine Frau Barbara arbeitet als freischaffende Regisseurin. So kommt es, dass auch die Arbeit sie das ein oder andere Mal zusammenführt. Alice Kremer stellt das Künstlerpaar vor.

Bratscher und Hochschuldozent
Ainis Kasperavicius
Der Bratschist Ainis Kasperavicius ist in unserer Region vor allem durch sein "Et Arsis Quartett" bekannt, hat schon viele CDs aufgenommen und bei etlichen Festivals gespielt. Als gebürtiger Litauer hält er mit baltischen Stücken gerne an seiner Heimat fest.

Jazzbassist
Der Saarbrücker Jan Oestreich
Er war Mitglied des JugendJazzOrchesters des Saarlandes und ist Gründer und Mitglied zahlreicher Bands: Jan Oestreich. SR-Reporter Chris Ignatzi hat den Saarbrücker Bassisten getroffen, der als junger Mann mit dem E-Bass Anfing und heute vor allem beim Kontrabass angekommen ist.

Pianistin
Kaori Nomura
Musikalisch fühlt sich die japanische Pianistin Kaori Nomura sowohl in der Klassik als auch im Jazz zu Hause. SR-Reporterin Alice Kremer hat die vielseitige Musikerin anlässlich der Fortsetzung der Konzertreihe "JazzZeit", getroffen. Ein Porträt.

Sängerin, Chorleiterin, Musiktherapeutin und Marathonläuferin
Eva Maria Leonardy
Nach ihrem Geigenstudium an der Hochschule für Musik Saar hat Eva Maria Leonardy das gemacht, was sie immer machen wollte: Gesang und die Arbeit mit der Stimme. Mittlerweile ist sie Kinesiologin, Sportcoach, Hypnosepädagogin, Ernährungsberaterin und Musiktherapeutin. Ein Porträt.

Bühnen bleiben leer
Wie Amateurtheatervereine im Saarland leiden
Seit Beginn der Corona-Krise vor nunmehr 22 Monaten haben viele Hobbyschauspielerinnen und -schauspieler im Saarland kein einziges mal mehr auf der Bühne gestanden. SR-Reporter René Henkgen hat sich bei Theatervereinen vor Ort über die Stimmung informiert.

Chorleiterin und Klarinettistin
Carina Brunk: "Man kann jede Emotion mit der Klarinette ausdrücken"
Kurze blonde Haare, sportliche Statur, übersprühend vor Leidenschaft für ihre Berufung als Musikerin: Das ist Carina Brunk. 36 Jahre alt, aus Idar-Oberstein, inzwischen Wahl-Saarländerin, Chorleiterin, Pädagogin und Klarinettistin.

Jazzgitarrist und Gitarrenbauer
Heiner Franz
Vom Pfarrer, der nebenbei Jazzgitarre spielt, zum gefragten Studiomusiker, Komponisten und Produzenten: Der gebürtige Tübinger und heutige Wahl-Saarbrücker Heiner Franz hat eine Karriere hingelegt, die man sich heute so kaum mehr vorstellen kann. Ein Porträt von Chris Ignatzi.

Violinvirtuosin
Die Bulgarin Velislava Taneva
Am 20. und 21. November gastiert das Collegium Instrumentale Saarbrücken in Schwarzenacker und in Rentrisch. Solistin der beiden Konzerte ist die junge bulgarische Geigerin Velislava Taneva. Ein Porträtgespräch.

Duo aus Kaiserslautern
"Mon mari et moi"
"Mon mari et moi", ein Duo aus Kaiserslautern, das seine eigenen Lieder schreibt, hat jetzt eine neue CD vorgelegt: "Lieder zum täglichen Gebrauch". Gerd Heger hat die beiden getroffen.

Geigerin und Konzertveranstalterin
Christina Tsiakiris
Zur Musik gefunden hat sie schon als kleines Kind. Die Eltern von Christina Tsiakiris sind zwar keine Musiker, aber die Freundin ihrer Mutter ist Suzuki-Geigenlehrerin gewesen. So war auch bei Christina Tsiakiris der Wunsch entstanden, Geige zu spielen. Alice Kremer stellt die Saarbrückerin vor.

Liedermacher
Andreas Vogel
Andreas Vogel ist ein Liedermacher in der Tradition von Franz-Josef Degenhardt, Konstantin Wecker und Reinhard Mey. Chris Ignatzi stellt den Homburger vor, dessen Spezialität es ist, englischsprachige Musik völlig neu auf Deutsch erklingen zu lassen.

Sopranistin und Pädagogin
Anne Kathrin Fetik
Eigentlich hat sie schon ihr ganzes Leben gesungen: Die Sopranistin Anne Kathrin Fetik kommt aus einer Musikerfamilie und war schon mit drei Jahren Mitglied in einem Kinderchor, danach kamen die Geige und das Klavier dazu. Alice Kremer hat die 47-jährige Saarländerin getroffen.

Mundharmonika-Virtuose
Blind Dog Mayer
Der saarländische Musiker Florian "Blind Dog" Mayer hat sich zur Aufgabe gemacht, die Blues-Harmonika auf große Bühnen zu bringen. Chris Ignatzi über einen Künstler, der viel mehr in der Harmonika sieht als nur ein "Hoch auf dem gelben Wagen" im Vereinsheim um die Ecke.

Kenner der Alten Musik
Claudia Kemmerer und Lutz Gillmann
Lutz Gillmann sieht man häufig an der Orgel oder am Cembalo, wenn es um Konzerte mit Alter Musik geht, Claudia Kemmerer als Sängerin in diversen Projekten. In der Saar-Musikszene sind die beiden seit 20 Jahren unterwegs. Gabi Szarvas stellt das musikalische Paar vor.

Singer-Songwriterin
Easy
Wer sich in der Corona-Krise selbstständig macht, und das auch noch im Musikgeschäft, muss wirklich mit vollem Herzen dabei sein. So wie die Saarbrückerin Isabell Krohn. Sie hat vor Kurzem ihr Soloprojekt "Easy" gestartet. SR-Reporterin Lena Schmidtke hat sie wenige Tage vor ihrem Auftritt in Trier getroffen.

Flötistin und Dirigentin
Claudia Wälder-Jene
Sie dirigiert, rezensiert, veröffentlicht und unterrichtet: Claudia Wälder-Jene ist vielseitig musikalisch unterwegs. Die 43-Jährige ist Vorstandsmitglied der deutschen Gesellschaft für Flöte, Autorin mehrerer Bücher, unterrichtet an der Musikschule Sankt Wendel und leitet das Kreisjugendorchester Neunkirchen.


Ein Thema u. a. in der Sendung "Der Morgen" am 20.05.2022 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt den Koffer eines Straßenmusikanten (Archivfoto: Pasquale D'Angiolillo).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja