"Wir fordern ein Biosiegel für Filmmusik!"

"Wir fordern ein Biosiegel für Filmmusik!"

Das Interview führte Gabi Szarvas, Onlinefassung: Elisa Teichmann-Keller   02.07.2024 | 15:27 Uhr

Seit KI ist es nicht mehr so einfach, herauszufinden, ob ein echter Komponist hinter den Songs oder Stücken steckt, oder vielleicht doch ein KI-Tool. Wir sprechen mit Filmkomponist Micki Meuser über die Herausforderungen von KI in der Filmmusik.

Wenn man Sonntagabend den Tatort einschaltet, weiß man seit über 40 Jahren, dass Klaus Doldinger die Erkennungsmelodie komponiert hat und Udo Lindenberg trommelt. Doch heute ist gerade die Filmmusik besonders prädestiniert für den KI-Einsatz.

Ist das noch echte Musik?

Warum das so ist, welche ethischen sowie rechtlichen Probleme zu bewältigen sind und welche Wünsche Filmkomponisten bezüglich der Verwendung von KI haben, darüber hat SR 2-Moderatorin Gabi Szarvas mit dem Filmkomponisten und Produzenten Micki Meuser gesprochen.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" am 03.07.2024 auf SR 2 KulturRadio. 

Der SR 2-Thementag

Thementag am Mittwoch, 3. Juli, auf SR 2 KulturRadio
Musik und Künstliche Intelligenz
KI verändert das Musikbusiness: Mit wenigen Klicks kann jeder eigene Musik generieren. Kann man handgemachte Musik noch von KI-generierter unterscheiden? Welche Chancen und Risiken gibt es für Künstler und Hörer? SR 2 KulturRadio beleuchtet diese Fragen am Mittwoch, 3. Juli, mit Beiträgen, Interviews und KI-generierter Musik.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja