Die Bergkapelle St. Ingbert spielt ein Benefizkonzert für die Malteser Demenzhilfe

Die Bergkapelle St. Ingbert spielt ein Benefizkonzert für die Malteser Demenzhilfe

Clara Brill   09.09.2022 | 11:20 Uhr

Seit Pandemiebeginn konnten die Malteser keine größeren Aktionen planen, um auf ihre Arbeit mit Demenzerkrankten und alten Menschen aufmerksam zu machen. Nach zwei Jahren findet am 11. September zum ersten Mal wieder eine Veranstaltung zu diesem Zweck statt: Ein Benefizkonzert mit der Bergkapelle St. Ingbert. SR 2-Reporterin Clara Brill hat sowohl die Musikerinnen und Musiker, als auch die Malteser besucht.

Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" vom 9.9.2022 auf SR 2 KulturRadio.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja