Einblicke in die Proben von "Der Klang von Mittelerde"

Szenisches Sinfoniekonzert mit Live-Musik

Lena Schmidtke  

Kleine Hobbits im beschaulichen Auenland, gefährliche Orks, mutige Ritter, edle Elben in Bruchtal – Mittelerde ist groß und faszinierend, wie auch der ganze Stoff von J.R.R. Tolkiens „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“.

Die Musik aus den Filmen ist mittlerweile Kult. Genau das haben sich auch die Künstlerinnen und Künstler von Kaleidoskopia gedacht, und laden mit „Der Klang von Mittelerde“ ein, in die fantastische Welt abzutauschen: ein szenisches Sinfonie-Konzert an der Siersburg in Rehlingen. SR 3-Reporterin Lena Schmidtke war dort bei einer Probe.

Bei den Proben zu "Der Klang von Mittelerde"
Audio [SR 2, (c) SR, 11.08.2022, Länge: 03:59 Min.]
Bei den Proben zu "Der Klang von Mittelerde"


Der Klang von Mittelerde - Szenisches Sinfoniekonzert mit Live-Musik

Die Premiere ist am 13. August auf der Siersburg.

Weitere Aufführungen:

  • 14. August Burg Siersberg (Rehlingen-Siersburg)
  • 27. und 28. August Freilichtbühne Hülzweiler


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 11.08.2022 auf SR 2 KulturRadio.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja