Foto: picture alliance/dpa/Festspiele Bayreuth | Enrico Nawrath

"Lauwarme Krimikomödie"

"Rheingold", der erste Teil der "Ring"-Oper, feierte am Wochenende Premiere bei den Bayreuther Festspielen. Inszeniert wurde das Ganze von Regisseur Valentin Schwarz. Eine Kritik von Peter Jungblut

Peter Jungblut  

Wagners "Ring" als Familiensaga erzählen - und das im Stil einer Netflixserie über toxische Beziehungen: Das hat sich Regisseur Valentin Schwarz für seine Inszenierung der vierteiligen Oper bei den Bayreuther Festspielen vorgenommen.

Gestern hatte nun die erste "Ring"-Oper "Rheingold" Premiere. Und hat gemischte Reaktionen beim Publikum ausgelöst. Neben viel Applaus - vor allem für die Sängerinnen und Sänger - erntete die Inszenierung auch einige Buh-Rufe. Peter Jungblut war für uns dabei. Hier seine Kritik.


"Lauwarme Krimikomödie"
Audio [SR 2, Peter Jungblut, 01.08.2022, Länge: 03:21 Min.]
"Lauwarme Krimikomödie"

Richard Wagner: "Rheingold"

Besetzung:
Valentin Schwarz (Regisseur)
Pietari Inkinen (Dirigent)

John Lundgren (Wotan)
Daniel Kirch (Loge)
Olafur Sigurdarson (Alberich)
Christa Mayer (Fricka)
Okka Von der Damerau (Erda)
Arnold Bezuyen (Mime)
Jens-Erik Aasbø (Fasolt)
Wilhelm Schwinghammer (Fafner)
Attilio Glaser (Froh)
Elisabeth Teige (Freia)
Lea-Ann Dunbar (Woglinde)
Stephanie Houtzeel (Wellgunde)
Simone Schröder (Flosshilde)
Raimund Nolte (Donner)

Rückblick

Eröffnung der Bayreuther Festspiele mit "Tristan und Isolde" - eine Kritik
Audio [SR 2, (c) BR / Maximilian Meier, 26.07.2022, Länge: 04:24 Min.]
Eröffnung der Bayreuther Festspiele mit "Tristan und Isolde" - eine Kritik

So war die Eröffnung der Bayreuther Festspiele 2022 mit "Tristan und Isolde"
Audio [SR 2, (c) SR / Karsten Neuschwender, 26.07.2022, Länge: 04:13 Min.]
So war die Eröffnung der Bayreuther Festspiele 2022 mit "Tristan und Isolde"


Drei Monate voller Überraschungen
Das ARD Radiofestival 2022
In den Kulturwellen der ARD-Sender läuft vom 9. Juli bis zum 16. September das allsommerliche ARD Radiofestival: Zwischen 20.04 Uhr und 24.00 Uhr gibt's jeden Abend herausragende Produktionen zu hören. Selbstverständlich steuert auch SR 2 KulturRadio seinen Teil dazu bei.


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 01.08.2022 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja