Anton Kononchenko  (Foto: Lisa Krauser/SR)

Anton Kononchenko

Ein Operntenor aus der Ukraine im Saarland

Lisa Krauser  

Fast fünf Monate herrscht jetzt schon Krieg in der Ukraine. Mehr als fünf Millionen Menschen sind nach Angaben der Vereinten Nationen geflohen. Hunderttausende haben in Deutschland Zuflucht gesucht, Menschen mit den unterschiedlichsten Geschichten, Berufen und Talenten.

Eines dieser Talente aus der Ukraine kommt zur Zeit in Ottweiler unter: Der 23-jährige Anton Kononchenko, ein junger Tenor aus dem Osten des Landes. Eine Hörererin aus Ottweiler hat uns auf ihn aufmerksam gemacht, so berührt war sie von seinem Gesang. Und nicht nur sie: Auch das Saarländische Staatstheater findet, dass Anton eine große Begabung hat und hat ihn engagiert.

SR 2-Reporterin Lisa Krauser wollte den jungen Tenor aus der Ukraine kennenlernen und hat ihn im Saarbrücker Staatstheater getroffen.


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 20.07.2022 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja