Der Musiker Valentin Vander (Foto: Franck Loriou)

Perspectives - Konzert mit Valentin Vander

Valentin Vander, Shooting-Star der modernen französischen Chanson-Szene, spielte gestern sein Live-Konzert im Studio eins des Funkhauses Halberg. Chris Ignatzi war dort

Chris Ignatzi   07.06.2022 | 11:04 Uhr

Valentin Vander ist, so kann man sagen, der Shooting-Star der modernen französischen Chanson-Szene. Anfang 2020 hat er sein aktuelles Album rausgebracht, dann kam der Lockdown und statt die Füße still zu halten, startete Vander im Internet durch.

Seine Version des Chansons „La Tendresse“ von Bourvil bekam mehr als fünf Millionen Klicks und rührte halb Frankreich. Seitdem ist er in aller Munde und dank eines Rendezvous-Chanson Live im Rahmen des Festivals Perspectives war er jetzt auch in Deutschland.

Gestern Abend begeisterte Valentin Vander mit ruhiger bis rockiger Chanson-Musik das Publikum auf dem Halberg. Chris Ignatzi war dort.


Perspectives - Konzert mit Valentin Vander
Audio [SR 2, Chris Ignatzi, 07.06.2022, Länge: 04:05 Min.]
Perspectives - Konzert mit Valentin Vander


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 07.06.2022 auf SR 2 KulturRadio.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja