Cicero - 2 Leben, eine Bühne  (Foto: Veranstalter)

"Cicero - Zwei Leben, eine Bühne"

Ein Gespräch mit der Filmproduzentin Katharina Rinderle zu ihrem Dokumentarfilm "Cicero - Zwei Leben, eine Bühne"

Gabi Szarvas   25.05.2022 | 06:15 Uhr

Seine Fans erinnern sich noch gut an den 24. März 2016 - den Todestag von Roger Cicero. Er war mit gerade einmal 45 Jahren an den Folgen eines Hirninfarkts gestorben. Sein Tod war auch für Filmemacherin Katharina Rinderle ein Schock. Ein Interview.

Am 24. März 2022, also am sechsten Todestag von Roger Cicero, wurde der Film "Cicero - Zwei Leben, eine Bühne" erstmals in einem deutschen Kino gezeigt.

Katharina Rinderle (Foto: Latemar Film)
Katharina Rinderle (Foto: Latemar Film)

Zehn Jahre lang hatte Katharina Rinderle, die aus einer saarländischen Musikerfamilie stammt und inzwischen in Hamburg lebt, daran gearbeitet. Nahezu tausend Stunden Dreh-Material gesichtet, Interviews mit 50 Protagonisten geführt, von Till Brönner über Joja Wendt bis Johannes Oerding. Und daneben geschickt verhandelt, um das Budget für das aufwändige Projekt zu sichern und die besondere Vater-Sohn-Geschichte auf die Leinwand bringen zu können.

Seit 2017 ist auch Regisseur Kai Wessel dabei. Der Wunschpartner von Katharina Rinderle ist musikaffin und kannte Roger Cicero persönlich. Er prägte auch das Bild, dass die vielen Wegbegleiter, Freunde und Bandmitglieder, die zu Wort kommen, zusammen an einem Tisch sitzen und sich erinnern. Aber auch die Musik hat im neuen Film viel Raum.


Im Interview: Katharina Rinderle
Audio [SR 2, Gabi Szarvas, 24.03.2022, Länge: 15:52 Min.]
Im Interview: Katharina Rinderle


Die Premiere in Saarbrücken

25. Mai 2022
19.30 Uhr, Filmhaus Saarbrücken
Gast: Katharina Rinderle

https://filmhaus.saarbruecken.de


Der Film

"Cicero - Zwei Leben, eine Bühne"

Dokumentarfilm
Deutschland 2021. Länge ca. 112 Minuten
Regie: Kai Wessel | Ko-Regie: Tina Freitag
Produktion & Drehbuch: Katharina Rinderle

Kinostart: 24. März 2022


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 24.03.2022 und in "Der Morgen" am 25.05.2022 auf SR 2 KulturRadio. Das Foto ganz oben zeigt das Plakat zum Film "Cicero - Zwei Leben, eine Bühne" (Foto: Veranstalter).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja