Foto: dpa-Bildfunk

Schweizer Künstler*innen beim 56. Montreux Jazz Festival

Vom 1. bis zum 16. Juli findet die 56. Ausgabe des Montreux Jazz Festival statt. Kathrin Hondl nimmt uns mit auf die musikalische Reise

Kathrin Hondl  

Jazz ist zugegebenermaßen ein weites Feld. Doch beim Montreux Jazz Festival ist der Name traditionell nicht zu hundert Prozent Programm. Das mag Puristen vergraulen, freut aber die Leute, die in der Musik eine bestimmte Stimmung suchen, die vor Genre-Grenzen nicht haltmacht.

In diesem Jahr, bei Ausgabe Nr. 56, sind zum Beispiel einfach mal die norwegischen Pop-Ikonen von a-ha mit dabei. Aber auch die Schweizer Musikszene präsentiert sich in Montreux beim Heimspiel.

Der Australische Singer-Songwriter Nick Cave and The Bad Seeds performt auf der Auditorium Stravinski-Stage während des 56. Montreux Jazz Festivals
Audio [SR 2, (c) SR, 04.07.2022, Länge: 04:28 Min.]
Der Australische Singer-Songwriter Nick Cave and The Bad Seeds performt auf der Auditorium Stravinski-Stage während des 56. Montreux Jazz Festivals
Jazz ist zugegebenermaßen ein weites Feld. Doch beim Montreux Jazz-Festival ist der Name traditionell nicht zu 100% Programm. Das mag Puristen vergraulen, freut aber die Leute, die in der Musik eine bestimmte Stimmung suchen, die vor Genre-Grenzen nicht haltmacht. In diesem Jahr, bei Ausgabe Nr. 56, sind zum Beispiel einfach mal die norwegischen Pop-Ikonen von a-ha mit dabei. Aber auch die Schweizer Musikszene präsentiert sich in Montreux sich beim Heimspiel. Kathrin Hondl nimmt uns mit auf die musikalische Reise.


Das Audiobild zeigt "Nick Cave and The Bad Seeds" während der 56. Ausgabe des Montreux Jazz Festival (Foto: picture alliance / KEYSTONE | LAURENT GILLIERON).

Ein Thema in "Der Nachmittag" am 04.07.2022 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt das 56. Montreux Jazz Festival in Montreux, Schweiz (Foto: picture alliance / dpa / KEYSTONE | Valentin Flauraud).

Artikel mit anderen teilen

0 Kommentare

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.
Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja