Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker feiern Jubiläum

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker feiern Jubiläum

Ein Beitrag zum 50-jährigen Bestehen des berühmten Kammermusik-Ensembles

Alice Kremer  

Sie sind eines der erfolgreichsten und bekanntesten Kammermusik-Ensembles der Welt - die "12 Cellisten der Berliner Philharmoniker".

Gegründet 1972 – also vor genau 50 Jahren – haben schon Komponisten wie Arvo Pärt, Wolfgang Rihm oder Sofia Gubaidulina Musik extra für sie geschrieben, und ihre CDs landen regelmäßig auf den Chartlisten. Und das wohl auch, weil ihr Repertoire nicht nur Klassik-Liebhaber anzieht. SR-Reporterin Alice Kremer gratuliert zum Jubiläum.


Der SR 2-KonzertTipp:

Sonntag, 20. März 2022
Philharmonie, Luxemburg
Etablissement public Salle de Concerts Grande-Duchesse Joséphine-Charlotte
1, place de l’Europe
1499 Luxembourg
Fon: +352 26 32 26 32

16.00 Uhr: Kinderkonzert

19.00 Uhr: Abendkonzert


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 19.01.2022 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt die zwölf Cellisten der Berliner Philharmoniker (Foto: picture alliance / Axel Heimken/dpa).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja