Buch-Cover: Paul Simon Kranz – Richard Wagner und „das Weibliche“ (Foto: Tectum Verlag)

Buchtipp: Richard Wagner und "das Weibliche"

Ein Buch von Paul Simon Kranz

Denise Dreyer   17.01.2022 | 15:00 Uhr

Die Zusammenhänge von Philosophie, Leben und frühem Werk Richard Wagners beleuchtet das 2021 erschienene Buch "Richard Wagner und 'das Weibliche' "des in Gießen geborenen Autors Paul Simon Kranz. Denise Dreyer stellt das Buch des jungen, vielseitigen Künstlers vor.

Opern von Wagner sind voll im Trend. Das hat sich zwar noch nicht überall rumgesprochen, aber die, die sich gerne in Fantasy-Filmen, -büchern oder- spielen wegträumen, für die sind Wagner-Opern genau das Richtige: Es gibt Zauberwesen und Zaubertränke, Pferde reiten durch die Luft, Speere fliegen, muskelbepackte Herren äußern Bedeutungsvolles und tun Fieses.

Über Richard Wagner und "das Weibliche"
Audio [SR 2, Denise Dreyer, 17.01.2022, Länge: 03:54 Min.]
Über Richard Wagner und "das Weibliche"

Was Netflix erst neuerdings bietet, ist in Bayreuth schon immer so gewesen. Deswegen sparen die Jungen für die horrenden Eintrittspreise und lassen sich in mythische Welten entführen. Paul Simon Kranz ist auch so einer: eigentlich fand er Wagner seltsam und gestrig. Aber seit Bayreuth ist er angefixt und hat als Abschlussarbeit ein sehr schönes Buch über Wagner und "das Weibliche" geschrieben. Dieses ist in den Frankfurter Wagner-Kontexten erschienen. Denise Dreyer hat es gelesen und mit dem Autor gesprochen.


Das Buch:

Paul Simon Kranz
Richard Wagner und "das Weibliche"
Zu den Interdependenzen von Philosophie, Leben und frühem Werk

2021, 198 S., geb., 44 Euro
ISBN 978-3-8288-4725-5

E-Book (PDF) 978-3-8288-7822-8
E-Book (ePub) 978-3-8288-7823-5
(Frankfurter Wagner-Kontexte, Bd. 4)

Mehr Infos:
www.tectum-verlag.de
www.paulsimonkranz.de


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 17.01.2022 auf SR 2 KulturRadio. Das Foto ganz oben zeigt das Cover des Buches "Richard Wagner und "das Weibliche"" von Paul Simon Kranz (Foto: Tectum Verlag).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja