Homburger Sinfonieorchester (Foto: Lena Schmidtke/SR)

Mit Berliner Luft, Libellen und Dinos ins neue Jahr

Ein Probenbesuch beim Homburger Sinfonieorchester

Lena Schmidtke   15.01.2022 | 12:00 Uhr

Neujahrskonzerte sind eine tolle Tradition, um das neue Jahr zu begrüßen. 2021 waren sie wegen des Lockdowns alle flach gefallen, aber 2022 geht endlich wieder was: Unter anderem bereitet das Homburger Sinfonieorchester sich gerade auf sein Neujahrskonzert vor. SR-Reporterin Lena Schmidtke hat eine Probe besucht.


Neujahrskonzerte 2022

Ein Ausblick auf die Neujahrskonzerte des Homburger Sinfonieorchesters
Audio [SR 2, Lena Schmidtke, 13.01.2022, Länge: 03:54 Min.]
Ein Ausblick auf die Neujahrskonzerte des Homburger Sinfonieorchesters

Sonntag, 16. Januar 2022, 11.00 und 18.30 Uhr
Neujahrskonzerte Homburg (Saalbau)

Karten für Homburg sind nur noch für das Konzert um 18.30 Uhr verfügbar!

Sonntag, 30. Januar 2022, 11.00 Uhr
Neujahrskonzert St. Wendel (Saalbau)

Homburger Sinfonieorchester
Jonathan Kaell, Leitung
Jonas Stark, Klavier
Moderation: Roland Kunz


Auf dem Programm:

Homburger Sinfonieorchester (Foto: Lena Schmidtke/SR)

1. Paul Lincke: Berliner Luft: Ouvertüre
2. Kalman: Zwei Märchenaugen
3. Strauß: Polka: Die Libelle op. 204
4. Gershwin: Rhapsody in blue
5. Bernstein: Candide
6. Kalman: Heut Nacht hab ich geträumt von Dir
7. Williams: Jurassic Park
8. Strauß: Walzer 1001 Nacht
9. Kalman : Komm Zigan
10. Williams: Flight to neverland

Weitere Informationen:
https://www.hkso.de/konzerte.html


Homburger Sinfonie Orchester - Neujahrskonzert 2022  (Foto: Veranstalter)


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 13.01.2022 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt das Homburger Sinfonieorchester (Foto: Lena Schmidtke).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja