Portrait regional: Chorleiterin und Klarinettistin Carina Brunk

"Man kann jede Emotion mit der Klarinette ausdrücken"

Portrait regional: Chorleiterin und Klarinettistin Carina Brunk

Gabi Szarvas  

Kurze blonde Haare, sportliche Statur, übersprühend vor Leidenschaft für ihre Berufung als Musikerin: Das ist Carina Brunk. 36 Jahre alt, aus Idar-Oberstein, inzwischen Wahl-Saarländerin, Chorleiterin, Pädagogin und Klarinettistin. Gabi Szarvas hat sie für uns getroffen im Rahmen unserer Reihe über Künstler und Künstlerinnen der Region.

Als sie sieben Jahre alt war, wollte Carina Brunk am liebsten Tuba spielen. Heutzutage ist die 36-Jährige aber froh, dass es doch die Klarinette geworden ist. Sie liebt die verschiedenen Töne und Musikarten, die man mit dem Instrument erzeugen kann: „Ich finde, man kann im Grunde jede menschliche Emotion mit der Klarinette ausdrücken.“

In Mainz und Saarbrücken hat sie zunächst Musikerziehung mit Hauptfach Klarinette und später Dirigieren mit dem Schwerpunkt Chorleitung studiert. Heute unterrichtet sie Saxophon und Klarinette und leitet mehrere Chöre in der Region. Seit dem ersten Januar 2022 hat sie nun auch die Leitung des 75-köpfigen Friedrich-Spee-Chores in Trier übenommen. Brunk freut sich auf die neue Herausforderung und hofft sehr darauf, dass sie auch miteinander proben dürfen. Mit Online Unterricht und Chorproben im Netz hat sie die bisherige Pandemie-Zeit zwar überbrücken können, doch es war für sie trotzdem ein harter Schlag. Brunk: „Das ist ja nicht nur ein Beruf. Das ist eine Leidenschaft, das ist eine Identität. Wenn man das nicht mehr hat, dann fehlt einfach erstmal ganz viel von einem selbst.“

Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 05.01.2022 auf SR 2 KulturRadio.


Hintergrund:

Die Kulturszene im Lockdown
Der Krise trotzen, die Hoffnung bewahren
Wie überstehen regionale Musikerinnen und Musiker, Veranstalterinnen und Veranstalter, Bands oder Ensembles die Durststrecke der Corona-Krise? Anknüpfend an die regionalen Lieblings-CDs aus unserer Musikredaktion stellen wir in loser Folge einige Betroffene vor.


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 05.01.2022 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Carina Brunk (Foto: privat).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja