Velislava Taneva  (Foto: Jean M. Laffitau)

Die Geigerin Velislava Taneva

Porträt regional

Denise Dreyer  

Für SR 2 KulturRadio hat sich Denise Dreyer mit der jungen bulgarischen Geigerin Velislava Taneva unterhalten und dabei viel gelernt über Bulgarien, die Geheimnisse der deutschen Sprache und den Zauber italienischer Geigen.


Die beiden unten angekündigten Konzerte müssen aufgrund der ab 20. November 2021 geltenden neuen Corona-Verordnung leider kurzfristig abgesagt werden. Ersatztermine werden für 2022 anberaumt und zeitnah bekannt gegeben.


Im Porträt: Velislava Taneva
Audio [SR 2, Denise Dreyer, 18.11.2021, Länge: 04:07 Min.]
Im Porträt: Velislava Taneva

Ursprünglich geplant waren folgende Konzerte:

Samstag, 20. November 2021, 19.00 Uhr
Evangelische Christuskirche Homburg - Schwarzenacker

Sonntag, 21. November 2021, 16.00 Uhr
Pfarrkirche Hl. Familie Rentrisch

Velislava Taneva, Violine
Collegium Instrumentale Saarbrücken
Leitung: Benjamin Jupé

Auf dem Programm:

Peter Warlock
Capriol Suite

Johann Sebastian Bach
Violinkonzert a-Moll BWV 1041

Ottorino Respighi
Antiche Danze et Arie Nr. 3

Weitere Informationen: http://www.c-i-s.de


Velislava Taneva  (Foto: Anja Wuckelt)
Velislava Taneva (Foto: Anja Wuckelt)

Probenfotos: Velislava Taneva, Violine, Collegium Instrumentale Saarbrücken (Foto: Anne Dings)
Bei einer Probe (Foto: Anne Dings)


Hintergrund:

Die Kulturszene im Lockdown
Der Krise trotzen, die Hoffnung bewahren
Wie wollen regionale Musiker, Veranstalter, Bands oder Ensembles die Durststrecke des Corona-Lockdowns überstehen? Anknüpfend an die regionalen Lieblings-CDs aus unserer Musikredaktion stellen wir in loser Folge einige Betroffene vor.


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 18.11.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Velislava Taneva (Foto: Jean M. Laffitau).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja