Britta Jacobs und Irene Kalisvaart (Foto: Christian Palm/Pressefoto)

Die neue CD von Britta Jacobs und Irene Kalisvaart

CD-Tipp: "Music for Flute and Guitar"

Roland Kunz  

Das neue Album der DRP-Flötistin Britta Jacobs und der Gitarristin Irene Kalisvaart enthält Stücke von Mario Castelnuovo-Tedesco, Toru Takemitsu, Béla Bartók, Ravi Shankar und Astor Piazzolla. SR-Musikredakteur Roland Kunz hat sich "Music for Flute and Guitar" bereits angehört.

Am 12. November 2021 erscheint beim Lable Naxos ein von SR 2 KulturRadio produziertes Album mit der DRP-Flötistin Britta Jacobs und der Gitarristin Irene Kalisvaart: "Music for Flute and Guitar".

Jacobs/Kalisvaart: "Music for Flute and Guitar"
Audio [SR 2, Roland Kunz, 12.11.2021, Länge: 04:48 Min.]
Jacobs/Kalisvaart: "Music for Flute and Guitar"

Die beiden arbeiten seit mehr als einem Vierteljahrhundert sehr erfolgreich als Duo zusammen und konnten nun wieder spannende Werke auf CD aufnehmen. Roland Kunz hat sich das Album bereits angehört und mit den beiden Künstlerinnen darüber gesprochen.

Die CD:

Britta Jacobs und Irene Kalisvaart
Music for Flute and Guitar
(Musik für Flöte und Gitarre)

Lable: NAXOS
Nr. 8.551453

Mit Werken von Mario Castelnuovo-Tedesco, Toru Takemitsu, Béla Bartók, Ravi Shankar und Astor Piazzolla.


Mehr über das Duo Jacobs/Kalisvaart im Archiv:

CD-Produktion unter Corona-Bedingungen
Audio [SR 2, Judith Rubatscher, 12.02.2021, Länge: 04:05 Min.]
CD-Produktion unter Corona-Bedingungen
Im Rahmen der 2020er Initiative “Musik trotzt Corona” kamen viele verschiedene Besetzungen der DRP zum Zug. Ein Duo, das schon länger zusammenspielt, hat das Projekt fortgeführt und gerade eine ganze CD aufgenommen: Britta Jacobs und Irene Kalisvaart. SR-Reporterin Judith Rubatscher hat ihnen im Studio zugehört.


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 12.11.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt die beiden Musikerinnen Britta Jacobs und Irene Kalisvaart (Foto: Christian Palm).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja