Valentin Staemmler über "Pièces brèves"

Pièces brèves

Ein Gespräch mit dem DRP-Cellisten Valentin Staemmler zum 4. DRP-Ensemblekonzert am 10. November 2021

Roland Kunz  

Unter dem Motto "Píèces Brêves" findet am Abend des 10. November im Großen Sendesaal des Funkhauses Halberg das 4. Ensemblekonzert des SR statt. Kai Adomeit (Klavier), Thomas Hemkemeier (Violine) und Valentin Staemmler (Violoncello) spielen Werke von Haydn, Martinu, Pärt und Lera Auerbach. Damit wird der Bogen von der Klassik bis zur Moderne gespannt.

Für den langjährigen DRP-Geiger und Kammermusiker Thomas Hemkemeier wird es vor seinem Ruhestand am Ende der Saison das letzte Ensemblekonzert sein. SR-Musikredakteur Roland Kunz konnte am Rande der Proben mit Valentin Staemmler über Aspekte des Programms und über den nahenden Abschied Hemkemeiers sprechen.


Mittwoch, 10. November 2021 | 20 Uhr | SR-Sendesaal
Pièces brèves
Informationen zum 4. Ensemblekonzert der Saison 2021/22 aus Saarbrücken


Ensemblekonzert Saarbrücken
Pièces brèves

Mittwoch, 10. November 2021 | 20 Uhr | SR Sendesaal

Thomas Hemkemeier, Violine
Valentin Staemmler, Violoncello
Kai Adomeit, Klavier

Auf dem Programm:

Joseph Haydn
Klaviertrio Es-Dur Hob. XV:29

Bohuslav Martinů
Klaviertrio Nr. 1 – Cinq pièces brèves

Arvo Pärt
"Mozart-Adagio" für Violine, Violoncello und Klavier

Lera Auerbach
Klaviertrio Nr. 1

Konzerteinführung | 19.15 Uhr
Tickets | DRP-Shop im Musikhaus Knopp | Tel. 0681/9 880 880
Freier Eintritt für die "Freunde der Deutschen Radio Philharmonie"

Direktübertragung auf SR 2 KulturRadio:

20.04 bis 22.30 Uhr: Musik aus der Region
"Pièces brèves"


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 10.11.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja