Congratulations, Art Garfunkel!

Congratulations, Art Garfunkel!

Ein Porträt des New Yorker Musikers Art Garfunkel

Peter Mücke. Onlinefassung: Rick Reitler   05.11.2021 | 06:45 Uhr

Der New Yorker Sänger Art Garfunkel war die Stimme des Duos "Simon and Garfunkel". Mit "Bright Eyes" hatte er in den 1970er Jahren seinen größten Solo-Hit. Am 5. November 2021 feiert er seinen 80. Geburtstag.

Den 80. Geburtstag von Paul Simon haben wir Mitte Oktober gefeiert - am 5. November zieht sein alter Schulfreund Arthur Ira "Art" Garfunkel sozusagen nach. Die beiden New Yorker bildeten in den 1960er-Jahren das legendäre Pop- und Folkduo "Simon and Garfunkel", das mit Hits wie "Sound of Silence", "Bridge Over Troubled Water" oder "Mrs. Robinson" weltweit riesige Erfolge feierte.

Die Stimme hinter "Bright Eyes"

Seit ihrer ganz großen Zeit hat sich das Duo viermal getrennt, die Wiedervereinigungen dauerten höchstens ein, zwei Jahre. Das letzte Mal arbeiteten die beiden Musiker 2010 zusammen. Mit "Bright Eyes" hatte Garfunkel seinen größten Solo-Hit, der gelegentlich auch als Mathematiklehrer und Schauspieler arbeitete.

New-York-Korrespondent Peter Mücke blickt zurück auf Art Garfunkels Leben, der sich noch immer besonders gerne an den legendären Auftritt im Central Park vor einer halben Million Menschen im Jahr 1981 erinnert.


Mehr über Simon & Garfunkel im Archiv:

13. Oktober 2021
Paul Simon zum 80. Geburtstag
Paul Simon gilt als der kreative Kopf von "Simon and Garfunkel". Als Solokünstler widmete er sich mit großem Erfolg der Weltmusik. Heute tritt er nur noch selten auf. Am 13. Oktober 2021 feierte er seinen 80. Geburtstag.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 05.11.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Art Garfunkel bei einem öffentlichen Auftritt 2016 (Foto: picture alliance/dpa | Monika Skolimowska).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja