Jazz im Schloss - Elfi Kleiß, Peter Kleiß und Carolin Lehberger (Foto: Veranstalter)

Neue Reihe: Jazz im Schloss

Jens Düppe Quartett zum Auftakt

Lena Schmidtke  

Sechs verschiedene Jazzformationen von Oktober bis April im Schloss-Festsaal in Saarbrücken: Das ist die neue Reihe "Jazz im Schloss". Am Freitag, 29. Oktober, beginnt sie mit dem Auftakt-Konzert des Jens Düppe Quartetts und dauert dann bis April 2022. Wie genau das Konzept aussieht und warum so eine neue Jazzreihe notwendig ist - SR-Reporterin Lena Schmidtke hat bei den Veranstaltern nachgefragt.


Jazz im Schloss: Jens Düppe Quartett

Freitag, 29.10.2021, 20:00 Uhr
Schlossplatz, 66119 Saarbrücken

Über die neue Reihe "Jazz im Schloss"
Audio [SR 2, Lena Schmidtke, 28.10.2021, Länge: 04:09 Min.]
Über die neue Reihe "Jazz im Schloss"

Besetzung:

Jens Düppe - drums, voice / composition, words
Frederik Köster - trumpet
Lars Duppler - piano
Christian Ramond - bass

Tickets/Anmeldung: EUR 18,00 (15,00) (Kursnr. AK2201C oder vhsinfo@rvsbr.de)

Vorschau

Das zweite Konzert der Reihe "Jazz im Schloss" soll am Samstag, 20. November 2021 ab 20.00 Uhr stattfinden. Mit dabei sind Maximilian Stadtfeld (dr), Matthew Halpin (sax), Bertram Burkert (g), Reza Askari (kb).


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 28.10.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt die "Jazz im Schloss"-Veranstalter Elfi Kleiß, Peter Kleiß und Carolin Lehberger (Foto: Lena Schmidtke).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja