Daniel Hope (Foto: Inge Prader)

Kammerkonzert mit Daniel Hope & Jacques Ammon

Ein Ausblick auf das Kammerkonzert "Weite Horizonte" in Kaiserslautern

Gabi Szarvas. Onlinefassung: Rick Reitler   21.10.2021 | 11:00 Uhr

Im Rahmen des Festjahrs "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" gastieren der Geiger Daniel Hope und der Pianist Jacques Ammon am Donnerstag Abend, 21. Oktober, in der Fruchthalle Kaiserslautern. Sie spielen Werke von Dvorák, Copland, Eisler, Zeisl, Rósza und Gershwin.

Das Konzert:

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 20.00 Uhr
(Einführung ab 19.15 Uhr)
Fruchthalle Kaiserslautern

Weite Horizonte

Kammerkonzert im Rahmen von "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland"

  • Daniel Hope, Violine
  • Jacques Ammon, Klavier

Auf dem Programm:

Jacques Ammon (Foto: Pressefoto)
Jacques Ammon

Werke von Antonin Dvořák, Aaron Copland, Erich Zeisl, Hanns Eisler, Miklós Rózsa und George Gershwin

Tickets:

Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information, Fruchthallstraße 14 (Fon: 0631 / 365-2316), im Pop Shop Kaiserslautern (Fon: 0631 / 64725), beim Thalia Ticketservice (Fon: 0631 / 36219-814) und bei allen weiteren VVK-Stellen (Ticket-Hotline: 01806-57 00 00), über www.eventim.de. Auch telefonische Bestellungen sind möglich.


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 21.10.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt den Geiger Daniel Hope (Foto: Inge Prader).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja