Homburger Kammermusiktage (Foto: Veranstalter)

"Constellations"

27. September bis 3. Oktober 2021: Internationale Kammermusiktage Homburg

Gabi Szarvas, Tim Vogler  

Am Montag, 27. September, starten die Kammermusiktage Homburg. Wie immer mit dabei: das Berliner Vogler Quartett, das seit vielen Jahren schon die künstlerischen Leiter des Festivals übernimmt.

Gerade sind die Mettlacher Kammermusiktage zu Ende gegangen, da gibt's schon neues Futter für die Fans der kleinen Besetzung: die Internationalen Kammermusiktage Homburg.

Ein Ausblick auf die Kammermusiktage Homburg
Audio [SR 2, Gabi Szarvas / Tim Vogler, 27.09.2021, Länge: 09:05 Min.]
Ein Ausblick auf die Kammermusiktage Homburg

Wie immer mit dabei: das Berliner Vogler Quartett, seit vielen Jahren schon die künstlerischen Leiter des Festivals. Und auch diesmal kommen wieder jede Menge Gäste zum gemeinsamen Proben ins Saarland. Zu diesen ist das Publikum genau so herzlich eingeladen wie zu den Konzerten.

"Constellations"

Internationale Kammermusiktage Homburg

Künstlerische Leiter: Vogler Quartett (Berlin)

Mozart, Chopin und Beethoven
Alexej Gorlatch (Klavier), Pauline Sachse (Viola), Vogler Quartett


Montag, 27. September - Konzert 1 - Eröffnung

 20.00 Uhr Kulturzentrum Saalbau Homburg
Eröffnungskonzert


Dienstag, 28.9. - Konzert 2

20.00 Uhr Kulturzentrum Saalbau Homburg
Musik für Gitarrenquartett
Bach, Dvořák, Paderewski, Mozart, Lecuona, Sting u. a.
Erlendis Quartett:: Anna Chorażyczewska, Adrian Furmankiewicz, Wojciech Jurkiewicz, Karol Mruk


Mittwoch, 29. September - Konzert 3

20.00 Uhr Kulturzentrum Saalbau Homburg
Konzerte für Akkordeon und Streichquartett
Bach, Haydn, Mozart, Dvořák und Piazzolla
Viviane Chassot (Akkordeoan), Vogler Quartett


Vogler Quartett (Foto: Marco Borggreve/Pressefoto)


Freitag, 1. Oktober - Konzert 4

20.00 Uhr Kulturzentrum Saalbau Homburg
Dutilleux, Catoire und Beethoven
Malion Quartett:
Alex Jussow und Jelena Galic, Violine
Lilya Tymchyshyn, Viola
Bettina Kessler, Violoncello
Oliver Triendl, Klavier
Vogler Quartett


Samstag, 2. Oktober - Konzert 5

18.00 Uhr Kulturzentrum Saalbau Homburg
Jazz and Strings
Lörscher, Transman und New Jazz Explorations
Helmut Lörscher Trio featuring Vogler Quartett
Helmut Lörscher, piano
Bernd Heitzler, bass
Matthias Haneck, drums


Sonntag, 3. Oktober - Konzert 6 - Abschluss

11.00 Uhr Kulturzentrum Saalbau Homburg
Abschlusskonzert
Mozart und Enescu
Vogler Quartett, Malion Quartett


Weitere Informationen:

https://www.kammermusik-homburg.de


Vogler Quartett (Foto: Christian Kern)


Ein Thema u. a. in der Sendung "Der Vormittag" am 27.09.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Foto ganz oben zeigt das Deckblatt des Flyers zu den Homburger Kammermusiktagen (Foto: Veranstalter).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja