Jonathan Fournel (Foto: Robin Ducancel)

"Wie eine Meeresflut brandet gerade alles auf mich ein"

Ein Portrait des lothringer Pianisten Jonathan Fournel, Preisträger des Königin-Elisabeth-Wettbewerbs 2021

Maria Gutierrez   16.08.2021 | 11:20 Uhr

Der Franzose Jonathan Fournel hat gerade den 20. Königin-Elisabeth-Wettbewerb für Klavier gewonnen.

"Wie eine Meeresflut brandet gerade alles auf mich ein"
Audio [SR 2, Maria Gutierrez, 16.08.2021, Länge: 04:21 Min.]
"Wie eine Meeresflut brandet gerade alles auf mich ein"

Nach einem fast einmonatigen Wettstreit-Marathon über mehrere Runden hatte sich der 27-jährige Lothringer gegen 57 Konkurrenten aus aller Welt bei einem der wichtigsten und härtesten internationalen Solistenwettbewerbe durchgesetzt. Zurzeit lebt er in Brüssel. "Wie eine Meeresflut brandet gerade alles auf mich ein", sagte Fournel im Gespräch mit SR-Reporterin Maria Gutierrez.


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 16.08.2021 auf SR 2 KulturRadio. Die Porträtfotos stammen von Robin Ducancel.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja