3200 Besucher bei SR Klassik am See

3200 Besucher bei SR Klassik am See

Das war das Open-Air-Konzert "SR Klassik am See" mit der Deutschen Radio Philharmonie am 3. Juli 2021

Mit Informationen von Lena Schmidtke. Onlinefassung: Rebecca Kaiser und Rick Reitler   04.07.2021 | 11:00 Uhr

Am 3. Juli ist am Losheimer Stausee einer der Konzert-Höhepunkte des Jahres der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern über die Bühne gegangen: Zum Abschluss der Saison gab's Melodien der Wiener Klassik. Das Video gibt's auf Youtube.

Zum Freiluftkonzert "SR Klassik am See" sind am Samstagabend, 3. Juli, rund 3200 Besucher zum Losheimer Stausee gekommen. Die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserlautern spielte Werke von Mozart, Strauss und Co. unter dem Motto "Wien, nur du allein…".



Komplett ausverkauft

Klassik am See 2021
Audio [SR 3, Lena Schmidtke , 04.07.2021, Länge: 03:17 Min.]
Klassik am See 2021

Das Open Air-Konzert war seit Corona eine der ersten Großveranstaltungen in unserer Region. Mit den 3200 Gästen war die Veranstaltung "SR Klassik am See" 2021 komplett ausverkauft. Der Geschäftsführer der "Musik & Theater Saar Festival GmbH", Joachim Arnold, zeigt sich damit zufrieden, auch wenn wegen Corona diesmal nicht wie üblich 5000 Zuschauer dabei sein konnten. Für ihn war die Veranstaltung ein wichtiger Schritt in Richtung Normalität, denn so Arnold, ohne Kultur und Gemeinschaft würden Menschen zu "Zombies". Er hofft, den Weg für weitere Veranstaltungen der Art geebnet zu haben.

Stehender Applaus

Das Open Air Konzert sei reibungslos abgelaufen, trotz vieler Corona-Auflagen: So mussten die Besucher zum Beispiel durchgeimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sein, in den Sanitäranlagen Masken tragen und größere Abstände einhalten. Nach dem rund zweistündigen Konzert im Strandbad Losheim gab es vom Publikum Standing Ovations.


Mehr zum Thema im Archiv:

Vorab-Interview mit Dirigentin Karen Kamensek
"Ich brenne für gute Zusammenarbeit"
Extra für "SR Klassik am See" war die Gastdirigentin Karen Kamensek mit dem Zug aus Südfrankreich ins Saarland gereist: eine Amerikanerin mit slowenischen Wurzeln, ebenso opernerfahren wie Sinfoniekonzert-erprobt. Gabi Szarvas hatte sie am Rande der Proben getroffen.

Konzertveranstalter Joachim Arnold
"Das ist jetzt ein Riesenstück Arbeit"
Ein Interview mit Konzertveranstalter Joachim Arnold über die kurze Vorbereitungszeit, die hohe Kartennachfrage und über das Musikprogramm "Wien, nur Du allein".


Der Konzertabend am 3. Juli 2021:

WIEN, NUR DU ALLEIN


Losheim am See

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

Karen Kamensek, Dirigentin
Jörg Schneider, Tenor
Franziska Hölscher, Violine

Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz, Moderator des Wiener Opernballs


Ein Thema u. a. in den SR-Hörfunknachrichten und in "Canapé - das entspannte Kulturmagazin" am 04.07.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt die Konzertbühne am Losheimer Stausee (Foto: SR / Axewl Wagner).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja