Die DRP kehrt vor Publikum zurück

Die DRP kehrt vor Publikum zurück

Ein Bericht von der 7. Matinée der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern am 6. Juni 2021

Chris Ignatzi  

Die Deutsche Radio Philharmonie ist zurück! Nach sieben Monaten ohne Publikum waren bei der Matinée am 6. Juni wieder 150 Zuschauer in der Congresshalle zugelassen. Das Ganze war eine große Befreiung für alle Seiten. SR-Reporter Chris Ignatzi hat die Stimmung eingefangen.

Das Konzert zum Nachhören:

Sonntag, 6. Juni 2021: SR-Konzert
Die 7. Matinée aus Saarbrücken
Die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern spielte am 6. Juni in ihrer Sonntagsmatinée Werke von Claude Debussy, Camille Saint-Saëns und Joseph Haydn. Am Pult in der Congresshalle Saarbrücken stand Jun Märkl, am Klavier brillierte Joseph Moog.


Vorschau:

Freitag, 11. Juni, 20.04 bis 22.30 Uhr: Soirée
Wiener Klassik - das 6. Studiokonzert aus Saarbrücken
Am Freitag, 11. Juni, können Sie live dabei sein: Die DRP spielt unter der Leitung von Nodoka Okisawa ihr 6. Studiokonzert zusammen mit der Violinistin María Dueñas. SR 2 KulturRadio überträgt direkt aus dem Großen Sendesaal des SR. Es erwarten Sie Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Joseph Haydn - ab 20.04 Uhr live auf SR 2 KulturRadio.


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 07.06.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Foto ganz oben zeigt die Deutsche Radio Philharmonie.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja