Der brasilianische Bassist Alexandre Ari Piazza

Der Bassist Alexandere Ari Piazza

Porträt regional

Chris Ignatzi. Onlinefassung: Rick Reitler   10.05.2021 | 11:20 Uhr

Musikalisch hat Brasilien mehr zu bieten, als man allgemein so glaubt. Der junge brasilianische Bassist und Wahl-Saarländer Alexandre Ari Piazza beispielsweise bewegt sich spielend zwischen den Welten. SR-Reporter Chris Ignatzi hat ihn getroffen.

Heiße Rhythmen, die Copacabana, Karneval, Party - haben Sie schon Lust darauf, sich ein bisschen mitnehmen zu lassen nach Brasilien? Musikalisch hat das Land noch viel mehr zu bieten, als man in der öffentlichen Wahrnehmung von Deutschland aus meinen möchte. Einer, der das beweist, ist Alexandre Ari Piazza. Ein junger Bassist, der sich spielend zwischen Welten bewegt und auf dem besten Weg ist, sich im Saarland einen Namen zu machen.

SR-Reporter Chris Ignatzi hat ihn getroffen.


Hintergrund:

Die Kulturszene im Lockdown
Der Krise trotzen, die Hoffnung bewahren
Wie wollen regionale Musiker, Veranstalter, Bands oder Ensembles die Durststrecke des Corona-Lockdowns überstehen? Anknüpfend an die regionalen Lieblings-CDs aus unserer Musikredaktion stellen wir in loser Folge einige Betroffene vor.


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 10.05.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt den Bassisten Alexander Ari Piazza (Foto: privat).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja