Djafer Djaferi: "Ich spiele einfach die schöne Musik"

"Ich spiele einfach die schöne Musik"

Ein Portrait des DRP-Geigers Djafer Djaferi

Autor: Chris Ignatzi   28.04.2021 | 11:20 Uhr

Der in Nordmazedonien geborene Geiger Djafer Djaferi ist der neue Vorspieler der 1. Geigengruppe der Deutschen Radio Philharmonie. Nach einigen Jahren auf der Suche ist er damit im Saarland heimisch geworden. Chris Ignatzi hat den Musiker getroffen.

Seit ein paar Tagen erst ist es amtlich, auf seinem Facebook-Profil hat er es dann auch gleich freudig verkündet und dafür viele hundert Likes bekommen: Der in Nordmazedonien zur Welt gekommene Geiger Djafer Djaferi ist der neue Vorspieler der 1. Geigengruppe der Deutschen Radio Philharmonie.

Das Probejahr hat er bestanden und er ist nun offizielles DRP-Mitglied. Das Orchester zieht sich wie ein roter Faden durch sein Leben. Nach einigen Jahren auf der Suche ist er im Saarland heimisch geworden. Chris Ignatzi hat den Musiker getroffen.

Den Mitschnitt des letzten Live-Konzerts mit Djafer Djaferi vor Publikum können Sie am 28. April ab 20:04 Uhr auf SR 2 KulturRadio hören:


Mittwoch, 28. April 2021, 20.04 bis 22.30 Uhr: Musik aus der Region
1. Ensemblekonzert Kaiserslautern
SR 2 KulturRadio sendet das 1. DRP-Ensemblekonzert aus Kaiserslautern mit Werken von Ludwig van Beethoven und Alexander von Zemlinsky - ab 20.04 Uhr in Musik aus der Region!


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 28.04.2021 auf SR 2 KulturRadio. (Foto: Djafer Djaferi).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja