Sven Regener und sein neues Album "Ask Me Now"

Sven Regener über sein neues Jazz-Album

Ein Gespräch mit Sven Regener, Musiker und Schriftsteller

Johannes Kloth. Onlinefassung: Rick Reitler   08.03.2021 | 12:00 Uhr

Sven Regener kennt man als Sänger, Gitarrist, Texter, Trompeter der Kult-Band "Element of Crime" und als Autor, u. a. der "Herr Lehmann"-Romane. Jetzt überrascht uns der 60-Jährige mit einer Jazz-CD. "Ask Me Now" ist für Regener eine Zeitreise, die er zusammen mit seinen Bandkollegen Richard Pappik (Schlagzeug) und Ecki Busch (Klavier) unternommen hat.

Die Platte bietet zwölf Neuaufnahmen von Klassikern der 1940er und 1950er Jahre von Coltrane, Monk, Parker und anderen. SR-Jazzredakteur Johannes Kloth hat sich mit Regener u. a. über die CD, über das "Weltwunder deutsche Veranstaltungsszene" und über das Musikerleben im Home-Office unterhalten.


Regener Pappik Busch
Ask Me Now

Label: Universal, 2020
Bestellnummer: 10412047


Sven Regener: "Ask me now" (Foto: regenerpappikbusch.de)
Sven Regener: "Ask me now" (regenerpappikbusch.de)


Im Saarland am 4. Juli?

Sven Regener will mit seiner Band "Element of Crime" am 4. Juli 2021 bei einem Open Air am Bostalsee im Saarland zu erleben sein - sofern es die Corona-Situation zulässt.


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" am 08.03.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt die drei Jazzmusiker (v.l.) Ekki Busch, Sven Regener und Richard Pappik (Pressefoto: Elena Ziegler).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja