"Beton & Ibuprofen" - Peter Licht  (Foto: TAPETE RECORDS)

"Beton und Ibuprofen"

Über Peter Lichts neues Album

Gabi Szarvas / Jochen Erdmenger   05.03.2021 | 11:00 Uhr

Der Name Peter Licht steht für versonnen-versponnenen Pop mit deutschen Texten. Soweit die Oberfläche: Wenn man genau hinhört, tiefer eintaucht in das Licht-Universum, dann ist da noch mehr. Peter Licht reflektiert in seiner Musik, in seinen Texten, in seinen Kolumnen und in seinen Arbeiten für die Bühne die Gesellschaft, in der wir leben. Das belegen schon die systemkritischen Titel seiner Musik-Alben: “Lieder vom Ende des Kapitalismus” oder “Melancholie und Gesellschaft” heißen die Platten. Sein neuntes Album erscheint am 5. März: “Beton und Ibuprofen”. Das klingt nicht nach dem Soundtrack für den herannahenden Frühling.


Die neue CD:

Peter Licht: "Beton & Ibuprofen"

Label: TAPETE RECORDS
LC: 12227
EAN: 4015698887754
Erscheinungsdatum: 5. März 2021


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" vom 05.03.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt das Cover der CD "Beton & Ibuprofen" von Peter Licht (Foto: TAPETE RECORDS).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja